> zur Übersicht Forum
08.10.2007, 19:19 von VeilchenProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieter heizt nicht


Mieter wohnt seit ca. 5 Jahren in der Wohnung und hatte vor Anschaffung von eigener Waschmaschine nie Schimmel im Bad und im Schlafzimmer. Die Wohnung hat Fußbodenheizung, der Mieter heizt jedoch noch nicht. Das Schlafzimmer wird nie beheizt. Auf meinen Hinweis, sie möchte doch bitte die Heizung ein wenig aufdrehen, meinte sie, das sie die Heizung noch nicht anstellen möchte, weil alle Leute, die sie kennt, bislang auch keine Heizung anstellen. Ach ja, richtig lüften tut sie angeblich.
Übrigens gibt es weitere Wohnungen in dem Haus, die beheizt werden und schimmelfrei sind.

Die Außentemperaturen betragen tagsüber höchstens 14 Grad.

Weiß jemand Rat, wie ich mich jetzt verhalte?

Liebe Grüße

Veilchen

Alle 10 Antworten
09.10.2007, 16:02 von Administrator_
Profil ansehen
Habe für solch Fälle im Versandhandel bzw. Elektrohandel http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTAzOjAwMDEuMDBlMi4xNWI3Mjk3NiZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9ODQwMDEzNzMx====?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=Hygrometer&p_searchstring_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=&insert_kz=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&vgl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20

Besuchen Sie mal den Mieter und messen Sie nach wie hoch die Luftfeuchtigkeit ist.

Empfehlenswert ist u.a. ein Baufechtemesser
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTAzOjAwMDEuMDBlMi4xNWI3Mjk3NiZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9ODQwMDEzNzMx====?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_kz=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=Hygrometer&p_searchstring_artnr=&p_search_category=alle&r3_matn=&insert_kz=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&vgl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20
Hiermit "bewaffnet", kann man besser Argumentieren.
Hallo Veilchen,

vom neu streichen geht die Ursache des Schimmels auch nicht weg!!

Vielleicht besteht die Möglichkeit ein Rohrventilator mit Hygrometer einzubauen. Der sollte bei 65% Luftfeuchtigkeit anfangen zu laufen.

(Ist mir für einen 6-Parteien-Waschkeller empfohlen worden, weil dort Sommer wie Winter die Kellerfenster offenstehen. Ist aber noch auf meiner ellenlangen to-do-Liste)

Viele Grüße

Lise
08.10.2007, 21:55 von Veilchen
Profil ansehen
Ist mir alles klar, aber wie löse ich das Problem?

Was haltet Ihr von dieser Kalkfarbe? Hat einer von Euch damit Erfahrung?

Ich würde ihr sogar die Wohnung streichen, wenn das helfen würde.

Gruß

veilchen

08.10.2007, 21:09 von dontpanic
Profil ansehen
Zitat:
ich vermute stark, das es am schlechten lüften liegt !!
Oder am falschen Lüften, z.B. Kipplüftung.

Gruß,
dp
08.10.2007, 20:14 von Lilibeth
Profil ansehen
ich vermute stark, das es am schlechten lüften liegt !!

Wenn der eine halbe Stunde z.B. duscht, dann hat er im Bad Nebel wie in London und gleicht einer Sauna .
Glaube mir, das zieht durch die ganze Wohnung und setzt fest.

Ich kenne das von meinem Mann , ehrlich !!!!!

Zitat:
Übrigens gibt es weitere Wohnungen in dem Haus, die beheizt werden und schimmelfrei sind.



warscheinlich lüften die alle nach dem duschen oder baden !!
08.10.2007, 20:01 von Veilchen
Profil ansehen
Der Mieter hat mir gesagt, das er noch nicht heizen will.

Da die Vorrichtungen samt Wärmezähler für mich einsehbar sind (Gemeinschaftsraum) ist es mir möglich dieses zu prüfen.

Der Mieter kann die Heizung über Funkverbindung regeln, hat mir erklärt, er habe zwecks Sparmaßnahme die Batterien entfernt.

Gruß

Veilchen
08.10.2007, 19:57 von Lilibeth
Profil ansehen


warscheinlich wird gebadet oder geduscht ohne danach das Fenster zu öffnen.

Solche Leutchen gibt es

Dazu zählen muß ich leider auch meinen Mann ständig muß ich dahinter her sein wenn er geduscht hat und das Fenster öffnen Ich glaube er lernt es nie
08.10.2007, 19:51 von Veilchen
Profil ansehen
Die Waschmaschine steht im Bad und das Bad hat ein Fenster.

Gruß

Veilchen
08.10.2007, 19:47 von Kirschkuchen
Profil ansehen
Bei mir lief es ähnlich. Seit Erstvermietung der Wohnung 1989 bis 2005 gab es keinen Schimmel. Neuer Mieter zieht in 2005 ein, kein halbes Jahr später bemängelt er Schimmel im Bad. Da ich eh die Silikonfugen mal erneuern wollte, emnpfand ich es zwar als unschön, aber nicht weiter schlimm. Nach seinem Auszug bot sich dann ein Schreckensbild. Die gesamte Badewanne war mehr oder weniger dick von Schimmel umlagert. Die Fugen völlig durchsetzt. Ursache war die vom Mieter montierte und vollkommmen mit Silikon abgedichtete Klapp-Duschwand in Verbindung mit zu geringer Lüftung und Heizgeiz, meinte der Sanitärfachmann zumindest. Und dabei wurde dem Mieter vor Einzug noch gesagt, dass man bei Bädern ohne Fenster nach dem Dampfbad auch mal durch Offenlassen der Tür für Luftausgleich sorgen müsse. Ich habs selbst bezahlt und mir vom nächsten Mieter schriftlich geben lassen, dass die gerade erneuerten Fugen schimmelfrei sind, sowie, dass er darüber informiert wurde, dass Bäder ohne Fenster besonderer Aufmerksamkeit bedürfen, zumal wenn sie absolut dichte Duschwände haben. Ob es was bringt, weiß nur die Zukunft.

In deinem Fall kannst du in keiner Weise prüfen, ob und wie der Mieter heizt, es sei denn, er sagt es dir. eine Heizpflicht gibt es wenn man das so nennen will, nur in dem Sinne, dass das Nichtheizen des Mieters deiner Wohnung nicht schaden darf. Den Schaden müßtest du aber erst mal nachweisen... Im Endeffekt kannst du nur, nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist, schauen, ob du einen Sachverständigen auftreiben kannst, der dir schriftlich gibt, dass die Ursache des Schimmels im Verhalten des Mieters liegt. Damit kannst du dann versuchen, die Kosten von diesem zurück zu fordern. Ansonsten steht die Schuld für Schimmel immer erst mal beim Vermieter, der sich dann aus dem Dreck bzw. Schimmel schaufeln muß.
08.10.2007, 19:47 von Lilibeth
Profil ansehen

Zitat:
Mieter wohnt seit ca. 5 Jahren in der Wohnung und hatte vor Anschaffung von eigener Waschmaschine nie Schimmel im Bad und im Schlafzimmer.


Steht denn die Waschmaschine im Bad ?? hat das Bad ein Fenster ?? falls nein, sollte ein Lüftungsschacht drinnen sein.

Es muß natürlich nachgewiesen werden das der Mieter nicht vernünftig lüftet.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter