> zur Übersicht Forum
10.08.2009, 09:48 von webslinger.Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Mieter (Büro) zahlt nicht
Sachverhalt;
Ich vermiete einen Büroanbau, der Büromieter (Callcenter, GmbH) hat nun den 2ten Monat keine Miete gezahlt. Habe heute eine Zahlungsaufforderung in den Briefkasten geworfen.

Mehrere Telefonate mit dem Geschäftführer, verlaufen in Vertröstungen u.a."...es tut Ihm Leid, aber wenn kein Geld da ist kann er auch nicht zahlen...".

Ein Weiteres Problem ist, dass der Mieter ein Callcenter u.a. für Gewinnspiele betreibt - laut Internetrecherche - und am Briefkasten des Büros ein anderer Name als im MV steht.

Frage;
Kann ich bei Fälligkeit der 3ten Monatemiete - falls bis dahin kein Zahlungseingang zu verzeichnen ist - das Schloß der Bürotür auswechseln ? Die vorhandenen Telearbeitsplätze (EDV, Telefonanlage) sind bestimmt etwas wert.

Danke für Info
Alle 1 Antworten
13.08.2009, 12:53 von Frau Schlau
Profil ansehen
Hallo,

wenn in 2 aufeinanderfolgenden Monaten keine Miete bezahlt wurde, können Sie schon jetzt fristlos kündigen.

Zieht der Mieter nicht freiwillig aus, müssen Sie Räumungsklage erheben. Erst ab diesem Zeitpunkt (kein Recht mehr zu Besitz), dürften Sie dann auch das Schloss auswechseln. Vorher wäre diese eine strafbare Handlung (z.B. Nötigung). Dies also besser nicht tun...

Freundliche Grüße von
Frau Schlau
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter