> zur Übersicht Forum
27.02.2008, 11:41 von HeonaldProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Miete direkt vom Sozialamt ARGE2
Hallo, habe eine Wohnung an Bezieher von Harz4 vermietet - jetzt haben diese ab und an Geldnot und zahlen zögerlich und teilweise die Miete. Die Miete kann auch direkt vom Sozialamt kommen allerdings sagt die ARGE also Sozialamt, dass dies nur mit Zustimmung der Mieter gehe - jetzt muss ich mir eine Unterschrift einholen - oder stimmt das nicht und ich kann das ohne bewerkstelligen?

Vielen Dank

Heonald
Alle 4 Antworten
27.02.2008, 12:39 von scientia
Profil ansehen
Es bleibt ein leidiges Problem, über da in diesem Forum bereits viel geschrieben wurde.
Da ein bestimmter Prozentsatz unzuverlässig ist bei Hartz 4 , sollte man immer hier bedacht sein, die Miete direkt vom Amt zu bekommen.
Leider sind heute die ZEiten vorbei, wo die Sozialämter alter Prägung das Geld problemlos an den Vermieter bezahlten.
Gerade als Vermieter kleinerer Hauseinheiten muss man sich überlegen, ob der Verwaltungsaufwand in Relation zu den rel. niederigen Erträgen gerechtfertigt ist.
Daher ist Zurückhaltung in diesem Zusammenhang sicherlich ratsam. Findet man eine bessere Klientel, dann ist das Risiko geringer, jedoch heute niemals auszuschließen.
Grüße Scientia
27.02.2008, 12:14 von Apfelkuchen
Profil ansehen
Zitat:
Es ist doch egal ob die Miete am 01. oder am 25. kommt


Bekommen die "Kunden" ihre "Leistung" nicht auch pünktlich am 1. eines Monats???

Lieber nicht an Hartz4 Empfänger vermieten.
27.02.2008, 11:52 von Berliner
Profil ansehen
Zitat:
Harz4 vermietet - jetzt haben diese ab und an Geldnot


Wie Du schon darlegst, die Leute haben in der heutigen Zeit große Nöte auszustehen. Eventuell ist es als Vermieter ratsam, etwas Toleranz zu zeigen. Es ist doch egal ob die Miete am 01. oder am 25. kommt, Hauptsache die Leute zeigen eigen guten Willen zur Zahlg. der Miete.

So klappt es auch miteinander besser

Berliner
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter