> zur Übersicht Forum
10.07.2008, 12:20 von CMAX_65Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Landesbauordnung BW versus Bestandsschutz
Hallo,

die Situation ist wie folgt:

6 Familienhaus, Hanggrundstück insg. 6 Garagen, davon je eine links und eine rechts des Gebäudes zur Strassenseite mit Flachdach, das von der Rasenfläche, die um das Haus herum U - förmig angelegt ist, begehbar ist. Keine Geländer, keine Absturzsicherung (Flachdach Garage, Absturzhöhe 2 m).

Dies ist so vor 3 Jahrzehnten genehmigt worden.

Besteht da Bestandsschutz (d.h. es ist kein Handlungsbedarf), gelten da aktuelle Verordnungen, die besagen, dass ab 1 m Absturzhöhe sog. Umwehrungen = Geländer notwendig sind.

Wie sieht es mit der Verkehrssicherungspflicht der Wohneigentümergeminschaft aus. Ist da ein Haftungsproblem ??

Wer kennt sich da aus ???

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter