> zur Übersicht Forum
30.06.2004, 14:28 von ludgeraProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Kündigungsfrist


Wir möchten einem Mieter kündigen, der schon seit Jahren den Hausfrieden stört. Jeder Mieter ist davon betroffen. Nun ging er
zu einem Rechtsanwalt um einer Mieterin und dem Vermieter mit eine Unterlassungsklage und eine Mietminderung zu drohen.

Unteranderem geht es darum, das mein Sohn auf dem Hof Fußball gespielt und unteranderen würden wir Gartenlampen installiert haben, die unnötig wären und dessen Stromverbrauch er mit der Nebenkostenabrechnung bezahlen müßte (Was nicht stimmt) Massive Lärmbelätigungen sollen durch einschlagen von Nägeln Feiertags entstanden sein. Wir haben zwei kleine Bilder aufgehangen. Das ist nur ein Teil der Anschuldigungen, die uns der Rechtsanwalt durch einem Schreiben mitteilen ließ. Nun möchten wir dem Mieter kündigen. Sein Mietvertrag besteht seit November 1989.Unter weitere Vereinbarungen steht 1/4 jährliche Kündigungsfrist. Welche Frist ist jetzt binnend, die reguläre oder die 1/4 jährliche? Könnte mir bitte jemand Auskunft geben? Danke

qq
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter