> zur Übersicht Forum
03.11.2007, 14:09 von BigiProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Kündigung-Zeitraum nicht ganz klar?
Hallo zusammmen.:
eine Frage . Mietbeginn lt. Mietvertrag 01.11.2006
Wir haben vereinbart:
Die Parteien vereinbaren, daß das Kündigungsrecht für beide Seiten auf Dauer von 12 Monate ausgeschlossen wird.Jetzt kam der Mieter mit der Kündigung der Wohnung am 30.10.07 vorbei und teilte uns mit das er zum 31.01.2008 kündigt bzw.wohl schon zu Mitte des Monats Januar in sein neues Haus einzieht.Liegt hier nicht ein Rechenfehler vor ? Gehört der November nicht noch mit rein und die Kündigung müßte zum 29.02.08 lauten.? D A N K E
Alle 11 Antworten
03.11.2007, 19:27 von Mortinghale
Profil ansehen
Und da steht wirklich nicht "das ordentliche Kündigungsrecht"

oder "das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt bestehen" ?

03.11.2007, 19:08 von Bigi
Profil ansehen
Auch nur zur Ergänzung:

steht so im Standardmietvertrag von Haus und Grund ?!?
03.11.2007, 16:01 von Mortinghale
Profil ansehen
Nur zur Ergänzung:

Wenn das
Zitat:
Die Parteien vereinbaren, daß das Kündigungsrecht für beide Seiten auf Dauer von 12 Monate ausgeschlossen wird

die komplette Formulierung ist, war das ohnehin nicht "das Gelbe vom Ei".

03.11.2007, 15:55 von Bigi
Profil ansehen
Prima,
bin froh daß es dieses Forum gibt - manchmal sieht man vor lauter Wald die....ne wir haben uns immer im Kreis bewegt.
Danke an Alle und schönes Wochenende noch!
03.11.2007, 15:38 von Gicoba
Profil ansehen
Meines Erachtens sind für mich auch mit Vollendung des 31.10.2007 12 komplette Monate vergangen. Also ist diese Kündigung im Rahmen der vorgesehenen 12-Monatsfrist.
03.11.2007, 15:35 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

die Kündigung wurde für 12 Monate ausgeschlossen !

12 Monate sind zum 31.10.2007 "vollendet".

Danach gilt 3 Monate Kündigungsfrist und kündigen kann man laut BGB immer bis zum 3. Werktag d.M. d.h. bis heute für drei Monate d.h. bis 31.01.2008.

Siehe auch 573c BGB

Wo ist jetzt das Problem ????

MFG
03.11.2007, 15:23 von Bigi
Profil ansehen
nein - unser Meinung nach ist die Kündigung erst nach Ablauf der 12 Monate also nach dem 01.11. möglich , also im 13.sten Monat wie schon vorher genannt zum 29.02.08.Ich glaube, daß der Abgabetermin der Kündigung (30.10.07) ,unrelevant ist . Mietbeginn war der 01.11.06 - am 01.11.07 haben sie 1 Jahr drin gewohnt und können ab dem Zeitpunkt erstmalig kündigen.Irgendwie verzwickt ,aber so kommt es uns richtig vor.Woran hängst?
03.11.2007, 15:04 von Mortinghale
Profil ansehen
Liebe Bigi,

willst Du jetzt darauf hinaus, daß der Mieter am 30.10.2007 nur zum 29.2.2008 kündigen konnte, aber am 2.11.2007 bereits zum 31.1.2008 ?

03.11.2007, 14:46 von Bigi
Profil ansehen
Aber sind die 12 Monate nicht erst am 01.11.07 vollendet ? d.h. Kündigung wäre erst ab dem 02.11.07 möglich ? Steh irgendwie auf dem Schlauch. danke für die Geduld.
03.11.2007, 14:31 von Ich
Profil ansehen
Genau wie Morti es sagt
03.11.2007, 14:21 von Mortinghale
Profil ansehen
Liebe Bigi,

wieso Rechenfehler ?

November bis Oktober = 12 Monate.

November bis November = 13 Monate.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter