> zur Übersicht Forum
31.01.2006, 17:55 von fritziProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Kündigung wegen Eigenbedarf
Hallo zusammen,

ich bin alleiniger Vermieter eines EFH. Leider aber nicht alleiniger Eigentümer des Hauses.
Kann ich trotzdem auf Eigenbedarf kündigen ?
falls nicht, wie bekomme ich die Mieter trotzdem raus ?

Danke schonmal im Voraus
Alle 3 Antworten
01.02.2006, 10:50 von Magnat
Profil ansehen
Google einfach mal... Du findest dann die entsprechenden wichtigen Dinge.
Hier nur die Eckpunkte:
Du, ein Familienmitglied oder eine zum Haushalt gehörende Person will in die Wohnung einziehen.
Die Nutzung darf nicht zeitlich begrenzt sein.
Der Eigenbedarf darf nicht schon bei Abschluß des Mietvertrages absehbar gewesen sein.
Du darfst keine andere gleichwertige Wohnung besitzen.
Der Mieter darf nicht z.B. schwerbehindert oder uralt sein.

01.02.2006, 08:52 von fritzi
Profil ansehen
Danke für die Antwort !

Miteigentümer des Hauses ist meine Mutter. Sie hat den Mietvertrag stillschweigend akzeptiert.

Ich überlege nun, den Mietern zu Kündigen wegen Eigenbedarf. Ich möchte auch selbst drin wohnen und den Teil von meiner Mutter abkaufen.

Auf was muß ich achten, damit diese Kündigung auf Eigenbedarf auch formell richtig und durchsetzbar ist ?
31.01.2006, 20:13 von MarieP
Profil ansehen
Hallo

Wie kam denn der Mietvertrag zustande. Mit Einwilligung der anderen Eigentümer?
Wie seit ihr untereinander abgesichert?

aLLgemein hierzu:

Um in den Genuss der Eigenbedarfskündigung zu kommen, müssen Sie nicht unbedingt Eigentümer der Immobilie sein. Es reicht aus, wenn Sie Vermieter sind.


z:b. du hast die betreffende Wohnung selbst gemietet und diese an einen Untermieter weitervermietet. Möchtest aber wieder selbst einziehen.
Gegenüber dem Untermieter kannst du ich auf Eigenbedarf berufen, obwohl du nicht der Eigentümer, sondern nur der Hauptmieter der Wohnung sind.


Sind mehrere Personen Vermieter, genügt es, wenn nur 1 Vermieter Eigenbedarf an der Wohnung anmeldet.



Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter