> zur Übersicht Forum
10.08.2005, 20:37 von SumaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Kündigung Untermietvertrag
Hallo, der Mieter zahlt die Miete zum dritten Mal unpünktlich. Bisher hat er dann immer gezahlt. Für August steht die Miete noch aus. Der Mieter hat einen Untermietvertrag unterschrieben. Die Wohnung ist ca. 40 m² groß. Was wäre denn ein berechtigtes Eigeninteresse? Vielen Dank für eure Hilfe.
Alle 1 Antworten
11.08.2005, 10:38 von volker
Profil ansehen
Hallo Suma,

das berechtigte Eigeninteresse ist vermutlich der Eigenbedarf.

Ist im § 573 BGB beschrieben:

Ein berechtigtes Interesse des Vermieters an der Beendigung des Mietverhältnisses liegt insbesondere vor, wenn der Vermieter die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts benötigt.

Bei einem Untermietverhältnis in einer 40 qm großen Wohnung kann ich aber nicht beurteilen, wie die Raumverteilung auf Mieter und Untermieter derzeit ist und ob die vom Untermieter genutzten Räume wirklich vom Vermieter benötigt werden.

Gegen ein berechtigtes Interesse spricht, dass das Untermietverhältnis offenbar erst wenige Monate besteht.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter