> zur Übersicht Forum
04.02.2008, 17:53 von CoraProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Küdigung als Faschingsscherz?!
Hallo

will euch mal teilhaben lassen, wie man die Kündigung eines MV auch artikulieren kann. Hat der Kumpel meines Sohnes gestern erhalten:

Kein Absender
Keine Anschrift

zitiere:

Betreff: Kündigung

Hiermit kündige ich....(folgt Name der Vermieterin) das zwischen uns bestehende Mietverhältnis zum 31.03.2008.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Ort und Datum

und, schon mal so was gelesen
Alle 18 Antworten
05.02.2008, 19:43 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Zitat:
du Egoist, du



sorry, so meinte ich es nicht, sondern :

Mieterinnen in Spitze zu mir...

Es war schon 1 Mio Jecken in Berlin, es wird mehr .-)

Gruß S.H.
05.02.2008, 19:09 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
spitzen Mieterinnen immer zu mir :-)


du Egoist, du

auch ein fröhliches helau
05.02.2008, 19:07 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Moin,

spitzen Mieterinnen immer zu mir :-)

Helau S.H.
05.02.2008, 14:47 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
ah jetzt hab ichs!


genauuuuuu
05.02.2008, 14:37 von Lilibeth
Profil ansehen
Zitat:
nein, muß er nicht bei einer fristgerechten Kündigung !!!!




05.02.2008, 13:44 von Melanie
Profil ansehen
ah jetzt hab ichs!

Eine VM hat nen Sohn, dessen Frau spitz auf den Mieter ist.
Der Sohn sagt also: Mutti.....kündige dem Mieter weil meine Frau auf den spitz ist.....richtig?
05.02.2008, 13:32 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
ie Schwiegertochter der Frau des Mieters - also auch die Schwiegertochter des gekündigten Mieters dem Mieter schöne Augen macht, also ihrem Schwiegervater....dem gekündigt wurde????
Und was hat die VM damit zu tun???




musste erstmal herzhaft lachen und dann habe ich dich verstanden weil, es muss nicht Schwiegertochter der Mieterin heissen sondern "Vermieterin" und dann macht es wieder Sinn...

könnte mich totlachen über deine Interpretation, mir laufen hier schon die Tränen
05.02.2008, 13:28 von Melanie
Profil ansehen
Zitat:
Die Schwiegertochter der Mieterin macht ihm schöne Augen und das mag der Sohn nicht, den Mieter interessiert aber die Schwiegertochter gar nicht...




Es wurde einem Mieter also von einer Vermieterin gekündigt weil:
die Schwiegertochter der Frau des Mieters - also auch die Schwiegertochter des gekündigten Mieters dem Mieter schöne Augen macht, also ihrem Schwiegervater....dem deshalb gekündigt wurde????
Und der Sohn mag das nicht - wessen Sohn???
Und was hat die VM damit zu tun???
WEr das rafft hat mind. Abitur.....
05.02.2008, 13:24 von Cora
Profil ansehen
Hallo Melanie

Zitat:
ich kapier hier garnix!
Wer hat gekündigt?
VM oder Mieter?


tja, dem einfachen lesen nach hat hier eine Frau X ein Mietverhältnis gekündigt. Dazu muss man wissen, dass Frau X die Vermieterin ist die ein bestehendes Mietverhältnis kündigt.

Nur wem? Das steht nicht auf dem Papier.

Und warum? weil die Schwiegertochter....

ist doch ganz einfach, oder
05.02.2008, 12:50 von Gicoba
Profil ansehen
Zitat:
Betreff: Kündigung
Hiermit kündige ich....(folgt Name der Vermieterin) das zwischen uns bestehende Mietverhältnis zum 31.03.2008.


Daraus entnehme ich, dass die Vermieterin ihrem Mieter gekündigt hat.
Also sind auch Kündigungsgründe lt. § 573, Satz 3 BGB anzugeben.

Aber dieses Schreiben der Vermieterin ist eh nicht rechtswirksam, da es erhebliche formelle Fehler enthält.
Also: entweder Konfetti draus machen, oder evtl. einem anderen Mieter unterjubeln, wenn kein Name draufsteht, an den der Wisch gerichtet ist. Vielleicht glaubt der ja dran
05.02.2008, 11:49 von Melanie
Profil ansehen
ich kapier hier garnix!
Wer hat gekündigt?
VM oder Mieter?

Zitat:
nee, Mieter ist nicht problematisch! Die Schwiegertochter der Mieterin macht ihm schöne Augen und das mag der Sohn nicht, den Mieter interessiert aber die Schwiegertochter gar nicht...


und den Satz raff ich erst Recht nicht
Mieter, Schwiegertochter, Mieterin, Sohn...........HÄÄH???

Der Beitrag hier erinnert mich an dieses Rätsel:
Zitat:
1. Es gibt fünf Häuser mit je einer Farbe
2. In jedem Haus wohnt eine Person einer anderen Nationalität
3. Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hält ein bestimmtes Haustier
4. KEINE der 5 Personen trinkt das gleich Getränk, raucht die gleichen Zigaretten oder hält das gleiche Tier wie einer seiner Nachbarn

Frage: Wem gehört der Fisch?

Die Hinweise:

01. Der Brite lebt im roten Haus
02. Der Schwede hält einen Hund
03. Der Däne trinkt gerne Tee
04. Das grüne Haus steht direkt links vom weißen Haus
05. Der Besitzer des grünen Hauses trinkt gerne Kaffee
06. Die Person, die Pall Mall raucht, hält einen Vogel
07. Der Mann, der im mittleren Haus wohnt, trinkt gerne Milch
08. Der Besitzer des gelben Hauses raucht Dunhill
09. Der Norweger wohnt im ersten Haus
10. Der Marlboro-Raucher wohnt nebem dem, der eine Katze hält
11. Der Mann, der ein Pferd hält, wohnt nebem dem, der Dunhill raucht
12. Der Winfield-Raucher trinkt gerne Bier
13. Neben dem blauen Haus wohnt der Norweger
14. Der Deutsche raucht Rothmanns
15. Derjenige, der Marlboro raucht, hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt


05.02.2008, 07:55 von Endu
Profil ansehen
Zitat:


Wenn Vermieter kündigt, muss ja wohl ne Begründung angegeben sein.

nein, muß er nicht bei einer fristgerechten Kündigung !!!!


Das würd mich jetzt auch mal interessieren!

So wie ich den Thread verstanden habe, ist die Kündigung vom VM an den Mieter, oder etwa nicht?

Das VM's einfach so kündigen können wäre mir neu!
05.02.2008, 06:54 von pbsenn
Profil ansehen
@ Lilibeth

Zitat:
Zitat:
Wenn Vermieter kündigt, muss ja wohl ne Begründung angegeben sein.


nein, muß er nicht bei einer fristgerechten Kündigung !!!!


Das erklär mir bitte mal.

Gruß

Torsten
04.02.2008, 23:48 von Cora
Profil ansehen
1. Hat er eine 3-monatige Kündigungsfrist, die ja nicht eingehalten wurde

2. Gehört zu einer formellen Kündigung ja zumindest der Empfängername und dessen Anschrift?!

3. Habe ich ihm geraten die Kündigung in die Tonne zu kloppen oder für heute Abend Konfetti daraus zu machen

denn keiner was für wen die Kündigung eigentlich ist...
04.02.2008, 20:11 von Lilibeth
Profil ansehen
Zitat:
Wenn Vermieter kündigt, muss ja wohl ne Begründung angegeben sein.



nein, muß er nicht bei einer fristgerechten Kündigung !!!!
04.02.2008, 19:55 von Gicoba
Profil ansehen
Ich würde das einfach ignorieren und das nette Briefchen in die "runde Ablage" befördern.

Wenn Vermieter kündigt, muss ja wohl ne Begründung angegeben sein.
Auf der anderen Seite: Muss der Kumpel Deines Sohnes diesen Wisch überhaupt erhalten haben?
Wie gesagt, ignorieren und aussitzen!
04.02.2008, 18:50 von Cora
Profil ansehen
nee, Mieter ist nicht problematisch! Die Schwiegertochter der Mieterin macht ihm schöne Augen und das mag der Sohn nicht, den Mieter interessiert aber die Schwiegertochter gar nicht...
04.02.2008, 18:25 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

wer lesen und schreiben kann, ist klar im Vorteil !

Im Ernst scheint ein Faschingsscherz zu sein - jedoch - wenn der Mieter problematisch ist - undbedingt "Kündigung" bestätigen. Diesmal allerdings mit Ort, Adresse, Adressaten und allem PiPaPo !

Angebot+Annahme=Wirksame Kündigung

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter