> zur Übersicht Forum
13.11.2007, 14:43 von romina_powerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|kautionsverzinsung
hallo habe meine kaution erhalten, aber keine verzinsung der kaution. vermieter reagiert auch nicht auf meine anfrage bezüglich einer verzinsung. was nun???
Alle 11 Antworten
14.11.2007, 14:13 von Sommer
Profil ansehen
Also 0,25 bis 1% Verzinsung sind schon drin - kannst Du Dir aber auch mit Excel ganz einfach selber basteln, so einen Zinseszinsrechner.

Die Formel (Text einfach durch entsprechende Excel-Zelle ersetzen oder durch die entsp. Zahl):

=eingezahlte Kaution*(1+(Zinssatz, also 0,01 für 1%)/365)^Mietdauer in Tagen

Grüßle

S.
14.11.2007, 13:11 von romina_power
Profil ansehen
hallo ich möchte mich herzlich für die vielen nützlichen hinweise bedanken.

jobo ich werde dies genauso machen.

gruss romina
14.11.2007, 11:47 von Jobo
Profil ansehen
Hallo Power romina
Zitat:
aber macht dies eine bank kostenlos?

Geh einfach zu Deiner Bank und frage nach. Als ich das das letzte mal gebraucht habe (vor 14 Jahren) hat es mich nichts gekostet.
du kannst ja auch mal ein wenig im Netz suchen wie z.B.
http://www.tagesgeld-vergleich.net/leitzins.html

Zitat:
zinsbetrag von ca. 150,00 vor gericht
darauf spekuliert der VM wohl.

Jobo

Ist ein Zinsrechner für Festgeld.
13.11.2007, 18:21 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
zinsbetrag von ca. 150,00


Mit den voreingestellten 4 % ?

Die gibt es eh nicht.

Die üblichen Kautionszinsen liegen schon seit einiger Zeit deutlich unter 1 %.

Der von Cavalier vorgestellte Zinsrechner akzeptiert seltsamerweise keine Eingaben von unter 1 %.

13.11.2007, 17:57 von johanni
Profil ansehen
Zitat:
allerdings, weiss ich nicht ob es sinnvoll ist für einen zinsbetrag von ca. 150,00 vor gericht zu gehen. natürlich spekuliert der vermieter darauf, dass ich deswegen auf einen prozess verzichte!!!


Du mahnst ihn nun wie schon empfohlen mit Einschreiben gegen Rückschein ab und dann übergibst Du diese Sache, sollte er nicht gezahlt haben, an einen Anwalt. Die Kosten hat er dann zu zahlen. Und einer Klage kannst Du ganz beruhigt entgegen sehen, denn diese zu gewinnen, düfte bei dem Sachverhalt ein Selbstgänger sein. Vorausgesetzt, der Vermieter ist noch solvent.

Johanni
13.11.2007, 17:47 von romina_power
Profil ansehen
dankeschön, dass war eine super tolle hilfe. allerdings, weiss ich nicht ob es sinnvoll ist für einen zinsbetrag von ca. 150,00 vor gericht zu gehen. natürlich spekuliert der vermieter darauf, dass ich deswegen auf einen prozess verzichte!!!
13.11.2007, 16:40 von cavalier
Profil ansehen
Hier

http://www.miet-kaution.de" target="_blank" rel="nofollow">Zinsrechner

kannst du die Zinsen mit Zinseszins für die Laufzeit berechnen.

13.11.2007, 15:48 von Lilibeth
Profil ansehen
Dir stehen generel die Zinsen von der Kaution zu !!!!!!!

Ich hasse unehrliche Vermieter ebenso wie unehrliche Mieter
13.11.2007, 14:57 von romina_power
Profil ansehen
hallo jobo, danke für die schnelle antwort, aber macht dies eine bank kostenlos?
13.11.2007, 14:50 von Jobo
Profil ansehen
Hallo power romina,
las Dir von der Bank aurechnen was eine normale Verzinsung ergeben hätte. Schicke dem Vermieter ein Einschreiben mit der Aufforderung dieser Zahlung bis zum Tag x nachzukommen. Ich würde den Hinweis zu fügen, dass Du bei nichtzahlung einen Rechtsbeistand einschaltest und die Mehrkosten auch noch von Ihm zu tragen sind.
Jobo
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter