> zur Übersicht Forum
28.06.2012, 09:26 von Bimbi68Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Insolvenz Gewerbemieter
Ein Mieter von uns hat Insolvenz angemeldet. Der Mieter hat mit uns eigentlich einen Mietvertrag bis zum 14.07.2014. Jetzt hat der Insolvenzverwalter die Mietfläche gestern (Einwurf-Einschreiben) zum 30.09.2012 gekündigt. Er hat das begründet mit gesetzlicher Vorschrift des § 109 Absatz 1 Satz 1 InsO. Was können wir tun? Sollen wir die Kündigung bestätigen? Haben wir nicht Anspruch auf Nutzungsentschädigung?
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter