> zur Übersicht Forum
29.08.2007, 15:56 von SCHWERProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Hier mal ein guter Tip - für Vermieter und Mieter
Ich habe lange Zeit nach einem "wirklich" kostenlosen Konto für Online-Banking (ohne Kompromisse) gesucht.

Irgendwie sind die alle nur dann kostenlos, wenn eine monatlicher Mindest-Zahlungseingang vorhanden ist, oder es muss ein Lohnkonto sein, oder es ist nicht für Selbständige oder, oder, oder...

Nun habe ich für mich endlich die perfekte Lösung gefunden, die ich seit einigen Wochen nutze, und hier als guten Tipp nur an alle weiterempfehlen kann:

Nähere Info

Vielleicht kann ich mich so ja auch mal für einige sehr hilfreiche Informationen von Euch revanchieren...

Gruss,
Werner
Alle 29 Antworten
10.09.2007, 13:23 von andreasM
Profil ansehen
Ich finde das Genossenschaftsbanken vertraulicher sind.

AM
30.08.2007, 10:37 von SCHWER
Profil ansehen
PSD und Netbank hatte ich auch schon gefunden.

Wenn Ihr allerdings mal alle Kriterien miteinander vergleicht, ist nach meiner Meinung das DKB-Cash immer noch die beste Lösung.

Ich denke, dass die ganzen Vergleichstests von unabhängigen Zeitschriften, dies auch bestätigen...

Beim DKB Online-Banking kann ich täglich problemlos vom Giraokonto auf das VISA-Konto verschieben, und hab so auch bei Kleinbeträgen eine aktuelle Verzinsung von 3.8 %. Es gibt zwar bessere Zinssätze für kurzfristige Tagegeld-Anlagen, allerdings ist dies immer mit einem höheren Aufwand verbunden, die Beträge von A nach B zu schieben...

Gruss,
Werner
30.08.2007, 10:11 von Dernie
Profil ansehen
Die NetBank hat auch ein kostenloses Onl.-Girokonto (ohne Mindesteingang). Dort kann man sich auch problemlos für jedes Objekt ein eigenes Konto einrichten (lassen).

Bin super zufrieden damit...... .

Gruß,
Dernie

Edit: Guthaben wird auch verzinst.
30.08.2007, 09:54 von Juliana
Profil ansehen
Hallo

kostenloses Girokonto ohne Mindesteingang schaut mal hier

http://www.psd-bank.de/

euer Bundesland anklicken und weiter.

Zitat:
PSD GiroDirekt
Das Konto, das mitverdient.

Gebührenfrei ohne Mindestgeldeingang
Zinsen ab dem 1. Cent
Kontoführung und Auszüge zum Nulltarif
Bargeldverfügungen an über 17.300 Geldautomaten
Auf Wunsch mit PSD MasterCard
1% Kick-Back Gutschrift auf alle PSD MasterCard Umsätze




>>ZUR KONTOERÖFFNUNG<<

Guthaben Zinssatz
ab 1 Cent 1,00 %

ab 5.000 EUR 1,50 %
ab 10.000 EUR 2,25 %
ab 25.000 EUR 2,75 %
ab 50.000 EUR 3,00 %

Zinssatz (nominal) Zins-
erhebung
Vereinbarter Dispokredit 9,00 % variabel vierteljährlich
Geduldeter Dispokredit 15,00 % variabel vierteljährlich

Konditionen freibleibend. Zinsen jeweils für das gesamte Guthaben.
Zinsen freibleibend, gültig ab 05.04.2007
Letzte Aktualisierung am: 23.08.2007
PSD GiroDirekt - Ihr kostenloses Girokonto für alle Fälle!
Völlig kostenfrei sind die PSD BankCard, alle Buchungen sowie Daueraufträge im PSD OnlineBanking, das PSD TelefonBanking, die mtl. Kontoauszüge und Scheckeinreichungen (ausgenommen Auslandsschecks). Das heißt Kontoführung zum Nulltarif! Kassieren Sie dazu noch attraktive Guthabenzinsen ab dem ersten Cent, die ansteigen, je mehr Geld auf Ihrem Konto ist. Egal, wie alt Sie sind, wie hoch Ihr Einkommen ist oder über welches Guthaben Sie verfügen!

Profitieren Sie zusätzlich von immer günstigen Zinssätzen für Ihren Dispokredit, der Ihnen noch mehr finanziellen Spielraum lässt.

Mit dem PSD GiroDirekt ist Ihr Geld immer und überall verfügbar:
Mit dem PSD OnlineBanking, das auf jedem PC mit Internetanschluss verfügbar ist, können Sie die gesamte Palette des bargeldlosen Zahlungsverkehrs nutzen.
Noch flexibler werden Sie mit dem TelefonBanking über PSD ServiceDirekt.
Mit der BankCard können Sie an den Geldausgabeautomaten der PSD Bank sowie fünfmal im Monat an über 17.300 Geldautomaten im BankCard ServiceNetz kostenlos Bargeld abheben sowie an elektronischen Kassen und Akzeptanzstellen der GeldKarte bargeldlos zahlen.
Noch unabhängiger werden Sie mit der MasterCard / MasterCard Gold. Jetzt mir 1% Kick-Back Gutschrift auf alle PSD MasterCard Umsätze. Durch die weltweite Akzeptanz sind diese Kreditkarten der ideale Begleiter im In- und Ausland.



Zitat:
Genau darum ging es doch.


Ich wollte doch nur den Bogen wieder schließen.
30.08.2007, 08:36 von Mortinghale
Profil ansehen
Mensch Phili,

Zitat:
Ja ich weiß, aber ich würde dann ja nur einen Teil wiederbekommen. So habe ich doch lieber gleich ein kostenloses Girokonto.


Genau darum ging es doch.

30.08.2007, 08:27 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Falls kein Gewinn da ist, verrechnet man die Verluste mit dem sonstigen Einkommen aus gewöhnlicher Arbeit


Oder man verrechnet seine Gewinne mit "negativen" Einkünften aus Steuerhäusern oder sonstigen Schrottimmobilien, die man sich extra für solche Zwecke zugelegt hat.

Zitat:
Jeder Arbeitnehmer der ein Girokonto hat , kann das im Lohnsteuerjahresausgleich geltend machen !!


Ja ich weiß, aber ich würde dann ja nur einen Teil wiederbekommen. So habe ich doch lieber gleich ein kostenloses Girokonto.
30.08.2007, 07:51 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
@ Morty und Cavalier

Zitat:
Zurückbekommen oder nicht zahlen müssen sind zwei unterschiedliche Dinge.

Richtig und wenn kein Gewinn am Ende des Jahres da ist, gibt es auch nichts abzusetzen.



Riiiccchhhtttiigggg !

Eventuell versteht ers noch, irgendwann ??

Falls kein Gewinn da ist, verrechnet man die Verluste mit dem sonstigen Einkommen aus gewöhnlicher Arbeit.

(AR auch Vermieter müßen,können,dürfen,wollen arbeiten)

Setzt natürlich voraus das man da Steuern zahlt.

Salü S. Hammer
29.08.2007, 20:43 von Mortinghale
Profil ansehen
Praktisch nur für Leute, deren sonstige Werbungskosten den Arbeitnehmer-Freibetrag übersteigen.

29.08.2007, 20:34 von dedl
Profil ansehen
Zitat:
Zumindest theoretisch.

Praktisch auch, pauschal 30€/a. Tue ich seit Jahren ohne Probleme.

Quelle: Steuertips der Akademischen Arbeitsgemeinschaft.
29.08.2007, 20:13 von Lilibeth
Profil ansehen

wiederkriegen tun wir eh viiiiiiiiiieeeeeel zu wenig
29.08.2007, 20:11 von Mortinghale
Profil ansehen
Zumindest theoretisch.

29.08.2007, 20:09 von Lilibeth
Profil ansehen

Zitat:
Bei Mieteinnahmen müsste man die Gebühren doch von der Steuer absetzen können, oder? Die bekommt man doch aus dem Staatssäckl wieder zurück


Um Konoführungsgebühren absetzen zu können mußt man kein Vermieter sein. Jeder Arbeitnehmer der ein Girokonto hat , kann das im Lohnsteuerjahresausgleich geltend machen !!
29.08.2007, 18:39 von SCHWER
Profil ansehen
@Sledge...

Hm - welches Konto wolltest Du denn eröffnen, wenn nicht privat, gewerblich und öffentlich?

Du hast aber schon verstanden, dass es sich um eine Online-Bank handelt, nicht um eine Samenbank
Die steuerfreien anonymen Nummernkonten gibts nur in der Schweiz - nicht in Bayern... Vielleicht hast Du da was verwechselt

Mal im Ernst - was hast Du denen geschrieben???

Gruss,
Werner
29.08.2007, 17:58 von cavalier
Profil ansehen
@Sledge_Hammer

Zitat:
Auf den zahlt man z.B. 30 % Steuern, die man dann in diesem Fall nicht mehr zahlt!

Nein 42 % Steuern.

Vermieter sind doch alle stinkreich also Spitzensteuersatz.

@Mortinghale

Zitat:
Zurückbekommen oder nicht zahlen müssen sind zwei unterschiedliche Dinge.

Richtig und wenn kein Gewinn am Ende des Jahres da ist, gibt es auch nichts abzusetzen.
29.08.2007, 17:46 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
Na immerhin bekommt man 30% zurück


Zurückbekommen oder nicht zahlen müssen sind zwei unterschiedliche Dinge.

Auf jeden Fall muß man am Anfang erst mal 100 % zahlen.

29.08.2007, 17:38 von SCHWER
Profil ansehen
Zitat:
Puh sind Sie billig! Wir wohnen 80 km von der polnischen Grenze entfernt, aber hier ist dieses Verhalten nur bei Geizrentnern verbreitet.



Vielleicht besitzen wir genau deswegen Immobilien, Firmen und dicke Autos

Warum die Kohle dem Staat schenken - das fliest doch zum grossen Teil nur in unsere internen Entwicklungsländer

Dann lieber noch a Häusl kaufen, und arme Mieter "abzocken"...
Die Miete im Casino verdoppeln, und den Ertrag steuerfrei in den Nachbarstaaten anlegen...

Damit dann wieder a Häusl kaufen...

Das nenne ich den Teufelskreis im Kapitalismus

Gruss,
Werner

PS: Da hab ich oben doch glatt noch vergessen, dass man auch andere Verbrauchsgüter (z. B. deutsche Markenlebensmittel) dort wesentlich günstiger kaufen kann
29.08.2007, 17:17 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Nein - aber so zweimal die Woche in Tschechien (sind nur 80 Kilometer) Tanken, Zigaretten und ins Casino zum Zocken


Puh sind Sie billig! Wir wohnen 80 km von der polnischen Grenze entfernt, aber hier ist dieses Verhalten nur bei Geizrentnern verbreitet.

Zitat:
Un nu sin se von der Bayern LB aufgekauft worden


Das ist nicht neu, bereits 1995. Ich hatte hier schon mehrfach die Diskussion geführt: "kompletter Ramschausverkauf des DDR- Volksvermögens an die BRD Wirtschaft in den 90'ern. Das ist der Grund, warum kein Vermögen im Osten hängen bleibt. Weil alle Gewinne vom Westen abgeschöpft werden. Der Osten ist schon lange ein reiner Absatzmarkt.

Zitat:
Man bekommt sie nicht zurück, sondern Sie mindern den Ertrag.

Auf den zahlt man z.B. 30 % Steuern, die man dann in diesem Fall nicht mehr zahlt!

Aber die restlichen 70% zahlt man.



Na immerhin bekommt man 30% zurück, das ist für manchen viel Geld.

29.08.2007, 17:17 von Mortinghale
Profil ansehen
Sag mal, Sledge,

als was wolltest Du Dich denn da anmelden ?

29.08.2007, 17:09 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Soeben kam folgende Antwort der " MULTI SPEZIAL "Bank.

Flott sind die ja :-)

Sehr geehrter Herr .... S. Hammer
vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Kontoverbindung bei der
Deutschen Kreditbank AG. Bitte haben Sie Verständnis dafür,
dass derzeit eine Kontoeröffnung nicht möglich ist.

Die Deutsche Kreditbank AG ist eine Multispezialbank, die sich auf
bestimmte Branchen spezialisiert hat. Für folgende Kundengruppen
ist aktuell eine Kontoverbindung möglich:

Öffentliche Kunden

Firmenkunden

Privatkunden

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Deutsche Kreditbank AG
mailto: info@dkb.de
Tel.: 01803 - 120 300 (9 Ct./Min.)
Internet: www.DKB.de
FLES/15

++ DKB-Cash - kostet nichts, kann alles ++ weltweit kostenlos
Geld abheben ++ 3,8 % p.a. Verzinsung auf der DKB-VISA-Card
++ bis 30.9. eröffnen oder an Freunde und Bekannte weiterempfehlen
und Reisegutscheine im Wert von 3 x 1000 Euro gewinnen
++ mehr Infos unter www.DKB.de (Angebot gilt nur für Privatkunden) ++

++ Erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte jetzt noch schneller und
komfortabler mit unserem neuen Internet-Banking ++ Weitere Informationen
sowie den Zugang finden Sie auf unserer Homepage www.DKB.de ++

Deutsche Kreditbank AG
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Werner Schmidt
Vorstand: Günther Troppmann (Vorsitzender),
Rolf Mähliß, Dr. Patrik Wilden, Stefan Unterlandstättner

Sitz der Gesellschaft: Taubenstr. 7-9, 10117 Berlin, Deutschland
Deutsche Bundesbank Berlin Kto: 12030000 (=BLZ), SWIFT-
BIC:BYLADEM1001

Handelsregister: Berlin-Charlottenburg (HRB 34165)
Telefon Inland: 01803 - 120 300 (9 Ct./Min. aus dem Festnetz der dt. T-Com)
Telefon Ausland: + 49 30 - 330 234 44
29.08.2007, 17:07 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
aber was ich dort mache


Na was wohl ? Du besuchst Dein Geld.

29.08.2007, 17:04 von SCHWER
Profil ansehen
Zitat:
also in Hessen, Rheinland Pfalz, Berlin, Bremen, Sachsen usw????



Nein - aber so zweimal die Woche in Tschechien (sind nur 80 Kilometer) Tanken, Zigaretten und ins Casino zum Zocken

Im Winter zu unseren Alpenbrüdern - dort ist Skifahren angesagt...

Ausserdem bin ich im Moment öfter in Ägypten (Hurghada), weil ich gerade dabei bin, mich dort nach einer Wohnung/einem Haus direkt am Strand umzusehen. Will dort was kaufen, und dann den Hauptwohnsitz und den Firmensitz ins Ausland verlegen...

Und hier vielleicht noch die "Versteckte Klausel" mit der Schweiz - aber was ich dort mache, gehört wirklich keinem was an

Gruss,
Werner
29.08.2007, 16:59 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
Hinterweltler


Wurde das auch von der Rechtschreibreform erfaßt oder stammt das aus "Herr der Ringe" ?

29.08.2007, 16:55 von Melanie
Profil ansehen
Zitat:
Da ich öfter im Ausland unterwegs bin, kann man sich so sehr viele Gebühren sparen.



also in Hessen, Rheinland Pfalz, Berlin, Bremen, Sachsen usw????
29.08.2007, 16:53 von SCHWER
Profil ansehen
@Augenroll

Un nu sin se von der Bayern LB aufgekauft worden

Da soll mal einer sagen, wir Bayern sind Hinterweltler...

Was ich besonders gut fand, ist dass man da im Ausland kostenlos mit der VISA-Card sein Geld abheben kann.
Da ich öfter im Ausland unterwegs bin, kann man sich so sehr viele Gebühren sparen.

Gruss,
Werner
29.08.2007, 16:51 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Zitat:
PS: Bei Mieteinnahmen müsste man die Gebühren doch von der Steuer absetzen können, oder? Die bekommt man doch aus dem Staatssäckl wieder zurück!



Wie oft denn nun noch AR.

Man bekommt sie nicht zurück, sondern Sie mindern den Ertrag.

Auf den zahlt man z.B. 30 % Steuern, die man dann in diesem Fall nicht mehr zahlt!

Aber die restlichen 70% zahlt man.

Ich hoffe es war nun verständlich.

29.08.2007, 16:47 von Augenroll
Profil ansehen
Die DKB ist übrigens die ehemalige Staatsbank der DDR. Je eine Filiale in der Hauptstadt und in den ehemaligen Bezirksstädten.

Ich hatte diese Bank auch ins Auge gefasst, aber es gibt da so einige Tücken beim Geldabheben.

Naja, den monatlichen Mindestzahlungseingang erfülle ich ja bei den anderen Banken, Aber man weiß ja als Lohnarbeiter und Mieter nie, was einen erwartet, da hat man heutzutage wenig Einfluss. Ruckzuck ist man auf Hartz IV und zahlt Kontoführungsgebühren.

PS: Bei Mieteinnahmen müsste man die Gebühren doch von der Steuer absetzen können, oder? Die bekommt man doch aus dem Staatssäckl wieder zurück!
29.08.2007, 16:29 von SCHWER
Profil ansehen
@Sledge...

Versuchs mit dem Privatkonto

Das kannst Du ja dann schön z. B. als Mietkonto verwenden...

Ich nutze es im Moment als Mietkonto, als Konto für einen Teil meiner Eingänge vom Online-Shop, als Konto für einen Teil der gewerblichen Ebay Angebote und als Konto für einen Teil der privaten Ebay Angebote...

Meinen Lohn aus der Firma zahle ich mir aber auf mein anderes Konto, und meine Waren EKs und VKs laufen wieder über ein anderes Konto

Bis jetzt habe ich keinen negativen Punkt am Konto gefunden.
Ausserdem wurde ich sofort akzeptiert (3 andere Anbieter hatten mich abgelehnt, weil ich selbständig bin!), und das Konto war innerhalb von 2 Wochen freigeschaltet.

Onlinebanking ist sehr Bedienerfreundlich.
Mit der VISA Card kannst Du sogar im Ausland kostenlos!!! Geld abheben.

Ich finds einfach nur genial...

Gruss,
Werner
29.08.2007, 16:14 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Hallo Werner,

aber irgendwie haben die nur Ärzte , Apotheker und bei Firmenkunden nur Landwirtschaft usw.

Der gemeine Handel und Vermieter ist nicht erwähnt.

Ich hab die mal angemailt....

Gruß S. Hammer
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter