> zur Übersicht Forum
19.12.2007, 17:35 von PumuckelProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Heizungswartung + -reinigung auf Betriebskosten?
Hallo zusammen,

haben dieses Jahr die Heizung warten/reinigen lassen.
Kann ich die Kosten (Wartung/Reiningung oder
Montagekosten Monteur) auf die Mieter umlegen?

Liebe Grüße
Pumuckel
Alle 4 Antworten
19.12.2007, 21:15 von nass01
Profil ansehen
Wartungen von Mieteranlagen sind immer umlagefähig wenn es im Mietvertrag vermerkt ist und das ist bei den meisten Formularmietvertägen der Fall.
Wichtig ist jedoch das nur Verschleisteile die zur Wartung erforderlich sind umgelegt werden dürfen, auf keinen Fall Ersatzteile.
Merkt der Monteur bei der Wartung das der Brennermotor defekt ist, darf dieser nicht in der Wartungsrechnung erscheinen.
Eine Öl-Düse und Öl-Filter gehören zur Wartung.
19.12.2007, 20:11 von Musti1000
Profil ansehen
Zitat:
da aber auf der Rechnung Wartung/Reinigung der Heizung steht,


Da die Reinigung zur Wartung gehört kann die Rechnung, wenn Wartung im Mietvertrag vereinbart ist, natürlich abgesetzt werden.
19.12.2007, 18:59 von Pumuckel
Profil ansehen
Hi CMAX,

die MV habe ich gerade nicht zur Hand,
da aber auf der Rechnung Wartung/Reinigung der Heizung steht,
werde ich es nicht ansetzen.

Vielen Dank und ein frohes Fest

Pumuckel
19.12.2007, 17:45 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

wenn im MV vereinbart, dann ja. Allerdings nur Wartungskosten, keine Instandhaltung. Es muss eine klar differenzierte Rechnung vorliegen (Wartung / Instandsetzung). Sonst gibt´s Stress !

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter