> zur Übersicht Forum
03.12.2007, 21:53 von FlixProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Hausverwaltung
Ich wollte mal hier loswerden, dass ich mit meiner Verwaltung sehr zufrieden bin.

Als ich leider arbeitslos wurde und ich seelisch erstmal in ein Loch gefallen bin, kam es dazu, dass ich die Miete nicht bezahlt hab. Mein Verwalter rief mich an und teilte mir mit, dass die Miete leider nicht eingegangen ist und ob vielleicht bei der Bank etwas schief gelaufen ist. Erst dann wurde mir bewusst, dass ich die Miete gar nicht bezahlt hatte. Ich teilte meinem Verwalter mit, dass ich arbeitslos geworden bin und die Miete nicht zahlen könnte, weil ich mit dem Geld nicht hinkomme. Da schlug mir mein Verwalter einen Termin vor an dem er mit mir persönlich reden möchte, um meine Unterlagen zu checken und vielleicht doch die Miete bezahlen zu können. Als er die Unterlagen überprüfte, sagte er, dass es möglich ist Wohngeld zu beantragen und hier und da ein paar Einsparungen vornehmen. Kam mir vor wie bei dieser Fernsehsendung mit dem Schuldnerberater. Der Vorteil war, ich musste nichts dafür zahlen und mittlerweile komme ich sehr gut zurecht.

Vielen Dank noch mal an die Frankl Immobilien Hausverwaltung in Berlin. Herr Frankl, Sie haben sich wirklich sehr nett um mich gekümmert.

Gruß
M. Senner

www.frankl-immmobilien.de
Alle 2 Antworten
04.12.2007, 11:19 von johanni
Profil ansehen
Hallo Fix,

Zitat:
Da schlug mir mein Verwalter einen Termin vor an dem er mit mir persönlich reden möchte, um meine Unterlagen zu checken und vielleicht doch die Miete bezahlen zu können. Als er die Unterlagen überprüfte, sagte er, dass es möglich ist Wohngeld zu beantragen und hier und da ein paar Einsparungen vornehmen. Kam mir vor wie bei dieser Fernsehsendung mit dem Schuldnerberater. Der Vorteil war, ich musste nichts dafür zahlen und mittlerweile komme ich sehr gut zurecht.


Deinen Beitrag finde ich prima und somit auch eine Bestätigung, dass auch ein Vermieter/Hausveraltung in Finanznöten helfen kann.

Johanni
03.12.2007, 22:07 von JollyJumper
Profil ansehen
Zitat:
www.frankl-immmobilien.de

Egal ob Du nur ein wenig Werbung machen willst, oder Dich beim Inhaber der Internetadresse wirklich bedanken willst, solltest Du die Adresse mit einem m weniger schreiben, sonst funzt sie nicht.

JJ
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter