> zur Übersicht Forum
02.05.2007, 09:50 von mieterProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Hausverwaltung
Hallo zusammen,
ich hab mal eine Frage im Bezug auf die Hausverwaltung. Darf mir die Hausverwaltung die Adresse des Eigentümers verwehren?? Unsere jetzige Hausverwaltung ist nämlich fürn a..... und von dem Eigentümer kenne ich die Adresse leider nicht.
Meine Frage an Euch, ist es korrekt was die Hausverwaltung da macht??
LG
Mieter
Alle 1 Antworten
02.05.2007, 09:55 von Augenroll
Profil ansehen
Die Hausverwaltung brauchen Sie gar nicht fragen.

Gehen Sie zum Grundbuchamt beim Amtsgericht. Dort müssen Sie berechtigtes Interesse für die Einsichtnahme darlegen.

Das geschieht mit Mietvertrag und PA.

Sie erhalten dann sämtliche Privatanschriften aller Eigentümer.

Man möchte ja schließlich auch wissen, an wen man sein Geld zahlt!
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter