> zur Übersicht Forum
26.05.2007, 00:18 von ananastoertchenProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Hausrecht im Flur
Liebe User,

ich hab mal ne generelle Frage - zum Glück grade mal kein akutes Problem, momentan ist Ruhe:

vor einigen Monaten klingelte irgendeine Telefongesellschaft und wollte mir wieder mal "den Telekom-Anschluß optimieren" (die Definition allein ist schon grenzwertig, außerdem nerven diese Besuche wie Hundesch**** am Schuh, denn ich ARBEITE daheim und bin echt genervt, wenn ich dauernd von Klinkenputzern gestört werde). Ich bin Eigentümerin in einem 6-Wohnungen-Haus, das schön, aber nicht grade angeberisch ist (Block aus den 60er-Jahren). Als die Verkäuferin endlich geschnallt hatte, dass sie bei mir keinen Vertrag loswerden kann, wollte sie im Hausflur gleich weiter zum Nachbarn. Ich habe sie dann gebeten, von außen zu klingeln und das sehr höflich. Denn dass die Klinkenputzer mich nerven, heißt nicht, dass ich sie schikaniere; diese Jobs möchte ich nicht machen und ich weiß, dass manche diese Stellen als letzte Chance nutzen, um IRGENDWAS zu kriegen. Die Olle wurde auf Schlag völlig pampig!!!!!! "Ich renn doch nicht wieder die Treppen runter..........." (ich wohne Hochparterre, das sind 3 Stufen *g*)......die Olle hat es so weit getrieben, dass ich die Grünen gerufen habe, kam mir mit "sie haben hier gar kein Hausrecht" etc.... warum wohl haben wir eine Haustür, die IMMER geschlossen ist und von außen nur mit Schlüssel aufgeht, wenn wir wollen, dass jeder Depp im Flur rumgeistert?

Im vorliegenden Fall hat mein Freund stellvertretend für mich richtig Welle bei der Firma der Frau gemacht. Es folgten Entschuldigungen auf Bundes-, Landes- und Nerverinnenniveau. Aber das war nur EINE! Es folgten Starcom, Kabel, Alice etc.... normalerweise verlassen die Leute dann auch den Flur, wenn man ihnen nett sagt, dass die Hausgemeinschaft nicht nöchte, dass jeder Aussenstehende im Flur rumgeistert. Aber manche erst, wenn man richtig streng wird.

Ich frage mich nur: wie ist die Rechtslage? Habe ich einen fundierten Grund, die Leute des Flures zu verweisen? Wenn ja: könnte ich theoretisch Besucher der Nachbarn rausschmeißen, wenn mir deren Nase nicht paßt. Wenn nein: kann sich hier jeder Depp demnächst im Flur niederlassen und Parties feiern. Schwierig........

Auf eure Antworten bin ich gespannt.

Liebe Grüße und schon mal vielen Dank im Voraus

Caro

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter