> zur Übersicht Forum
04.07.2007, 10:22 von Chris512Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Hausmeisterkosten
Sind knapp 5 € pro m² pro Jahr Hausmeisterkosten vertretbar?

Das wären bei einer 100 m² Wohnung gut 500 € in meinem Fall. Die Gesamtnebenkosten incl Hausmeister, Heizung ect... liegen bei gut 2000 € im Jahr, Abschlag war 175 € pro Monat. Also keine Nachzahlung.

Wie seht ihr das? Muss ich da mit Widersprüchen rechnen? Gibt es Anhaltspunkte wieviel % ein Teil wie Hausmeister ausmachen darf? Kommt mir schon irgendwie hoch vor.

Danke
Alle 8 Antworten
04.07.2007, 15:57 von Augenroll
Profil ansehen
@mortinghale,
Zitat:
Und was bei dieser Prüfung rauskommt, ist maßgebend und nichts anderes.

Zu einer ordnungsgemäßen Prüfung, gehört bei mir natürlich auch im Zweifel ein Gerichtsverfahren dazu. Das sollten Sie mittlerweile wissen.
04.07.2007, 15:45 von Mortinghale
Profil ansehen
Ordnungsgemäß ist eine objektiv richtige Abrechnung.

Ob Mieter diese verstehen oder was sie subjektiv davon halten, ist ohne Belang.

Die "letzte Instanz" ist im Zweifel das Gericht und nicht der Mieter.

04.07.2007, 15:33 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Und schon sind wir wieder auf dem Holzweg.


Warum?
04.07.2007, 12:40 von MarieP
Profil ansehen
Hallo

Zitat:
Das wären bei einer 100 m² Wohnung gut 500 € in meinem Fall. Die Gesamtnebenkosten incl Hausmeister, Heizung ect... liegen bei gut 2000 € im Jahr, Abschlag war 175 € pro Monat. Also keine Nachzahlung.


Damit liegen die Nebenkosten pro Jahr für eine 100 qm Wohnung absolut im Level. Du kannst mit 2 € pro qm Wohnfläche/Monat rechnen und zahlst 1,666€ pro qm Wohnfläche/Monat.
04.07.2007, 11:41 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
Und was bei dieser Prüfung rauskommt, ist maßgebend und nichts anderes.


Und schon sind wir wieder auf dem Holzweg.

Zitat:
1,75 € pro qm pro Monat all inclusive ist nicht überzogen.

finde ich ganz schön teuer.

Es kommt aber individuell auf das Objekt an.

Die Rechnung funktioniert auch nicht so: "Wie weit darf ich das ausreizen?", sondern:

Es wird ordnungsgemäß abgerechnet und die Abrechnung wird von den Mietern entweder anstandslos gezahlt (ca.95% der Mieter) oder geprüft (ca. 5% der Mieter). Und was bei dieser Prüfung rauskommt, ist maßgebend und nichts anderes.
04.07.2007, 10:27 von Mortinghale
Profil ansehen
Hallo Chris,

1,75 € pro qm pro Monat all inclusive ist nicht überzogen.

Was der Hausmeister kostet, kostet er eben. Was willst Du denn machen ? Ihm das Gehalt kürzen ?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter