> zur Übersicht Forum
18.12.2005, 10:51 von MarcusProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Grundsteuer
Hallo,
was beinhaltet eigentlich genau die Grundsteuer ?
Warum gibt es Grundsteuer A und Grundsteuer B ?
Alle 9 Antworten
22.12.2005, 10:44 von Rita
Profil ansehen
Hi Marcus,

ich komme mit den Leuten vom Finanzamt sehr gut zurecht ... obwohl ich sicher kein angenehmer "Kunde" dort bin, weil ich fast in jedem Bescheid 'nen Fehler finde und vieles hinterfrage ... einfach weil ich's verstehen will.

Auch die Grundsteuer wurde günstiger, nachdem ich mir die Bewertungsunterlagen von der Einheitswertstelle angefordert hatte und die Bewertung mit dem zuständigen Beamten durchgegangen war.
Beim betreffenden Objekt wurde der Einheitswert allerdings nach Sachwert bewertet und nicht wie meistens (noch) üblich nach Rohmieterträgen.

21.12.2005, 19:47 von Marcus
Profil ansehen
Hallo prinzregent,

....noch fetter ?!
Dat geht doch garnicht !
20.12.2005, 20:16 von WaltherPPK
Profil ansehen
Hallo Kasperlkopf, ich geb Dir ein anderes Beispiel:

Mieterin ist in der Klappse. Ich frage, an welche Adresse ich ihr den Mahnbescheid zustellen lasse.
Was kommt von Tanja ? Original Antwort:
"Hallo Walter PPK,(ein toller Name)
An jedem Mahnbescheid steht unten die Adresse des Amtsgerichts.
Tanja"


Und Beispiele gibts noch zur Genüge ....

20.12.2005, 09:35 von Kasperkopf
Profil ansehen
@WaltherPPK:

Zitat:
Bei Tanja fängt grundsätzlich erst das Gelaber an und hinterher schaltet sie ihr Hirn ein.


Im Gegensatz zu Deinen Beiträgen sind Tanjas immer kompetent und sachgerecht.

Gruss Kasperkopf
20.12.2005, 05:12 von prinzregent
Profil ansehen
tolle Antworten,

mein Tipp: ruf nicht beim FA an und frag "warum". Dann wirst du "neu veranlagt" und die Grundsteuer wird FETTER !!!
18.12.2005, 18:34 von WaltherPPK
Profil ansehen
@Markus
Bei Tanja fängt grundsätzlich erst das Gelaber an und hinterher schaltet sie ihr Hirn ein.

Lies mal ein paar von ihren 4xx Beiträgen, Du wirst Dich nur noch wundern ......
18.12.2005, 14:58 von Marcus
Profil ansehen
@Rita,
danke für den Link.Du hast einem Doofem sehr geholfen.Danke.

@Tanja,
klar wollte ich eine wirkliche Antwort......und keine saublöde Gegenfrage !
18.12.2005, 11:49 von Rita
Profil ansehen
Marcus
das Internet ist doch ganz prima ... und eigentlich scheinst du es auch zu kennen

Schon mal was von GOOGLE gehört

z.B.
Frage: Was unterliegt der Grundsteuer?
Steuerpflichtig ist der im Inland liegende Grundbesitz. Das Grundsteuergesetz unterscheidet zwei Arten:
- die "Grundsteuer A" für das land- und forstwirtschaftliche Vermögen und
- die "Grundsteuer B" für alle übrigen bebauten oder unbebauten Grundstücke.


und viel viel mehr - z.B. alleine unter
http://www.ofd.niedersachsen.de/master/C3081407_N9684_L20_D0_I636.html

Tanja
Marcus hat ja nicht gefragt "warum gibt es Grundsteuer"
sondern " warum gibt es Grundsteuer A und B"

Schönen Sonntag
18.12.2005, 11:39 von Tanja
Profil ansehen
Hallo Marcus,

wenn Du darauf eine wirkliche Antwot willst, muß Du mir zuerst beantworten warum gibts die MWSt, Lohnsteuer, Kirchensteuer, Erbschaftssteuer, Zinsabschlagsteuer,Tabaksteuer, Sektsteuer, Mineralölsteuer, usw...

Tanja
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter