> zur Übersicht Forum
21.10.2015, 18:26 von tENordProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Grünfläche im Teileigentum
Wir haben eine Grünflächen-/Wiesengrundstück in Teileigentum geerbt und haben vertraglich die Nutzung und für die Pflege zuständig. Die Wiese wird durch eine Firma regelmäßig nur gemäht und das Schnittgut liegen gelassen/gemulcht.
Nun beschwert sich der Miteingentümer, dass das Schnittgut aufgenommen werden muss. Weiß jemand, wie die Pflege eines Wiesengrundstücks aussehen muss? Im Vertrag Ursprungsvertrag steht nur "Pflge".
Vielen Dank für Antworten!
Hat jemand eine Ahnung, wie
Alle 1 Antworten
21.10.2015, 18:32 von tENord
Profil ansehen
Meine Antwort
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter