> zur Übersicht Forum
12.01.2008, 18:10 von mickymausProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Gewerberaum in Wohngebiet?
HAllo,
habe ein Haus in einer reinen Wohngegend an privat vermietet. Der Mieter möchte nun in einem Raum eine Gewerbliche Tätigkeit ausüben. Art der Tätigkeit: Hypnose, also ist mit Kunden zu rechnen. Ist das im Wohngebiet rechtens? Darf er dafür auch ein Schild mit der Firmenbezeichnung anbringen? Macht mir persönlich ja nichts aus, möchte nur nicht mit den anderen Eigentümern der Nachbargrundstücke oder dem Ordnungsamt Probleme bekommen.
Danke für die Hilfe
Micky
Alle 1 Antworten
12.01.2008, 18:38 von Cora
Profil ansehen
Hallo

ich wohne auch in einem reinen Wohngebiet und ein paar Strassen weiter ist ein Heilpraktiker, auch mit Firmenschild. In unserer Strasse ist ein Unternehmensberater, auch mit Schild und eine Friseurin, auch mit Schild.

Ich denke, es dürfte keine Probleme geben. Laufkundschaft wird nicht kommen, nur nach Termin und 50 Leute pro Tag werden es auch nicht sein.

Man kann aber trotzdem mal bei der Gemeinde nachfragen, oder aber dein Mieter macht das, wenn er sein Gewerbe, sofern es überhaupt eines ist und keine freiberufliche Tätigkeit (wofür man keinen Gewerbeschein braucht) anmeldet oder auch nicht.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter