> zur Übersicht Forum
05.09.2007, 14:21 von Karina_02Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Gebäude erworben mit fristlos gekündigter Mieteinh
Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema fristlose Kündigung aufgrund von Mietrückständen.

Also, wir planen ein Objekt zu erwerben, in dem eine Mietpartei 2 Monatsmieten nicht beglichen hat und angeblich die Wohnung auch schon verlassen hat (ohne Übergabe natürlich). Hier bietet der Verkäufer an, daß er den Vertrag jetzt fristlos kündigt. (Termin fü Kauf ist Freitag)

Wie ist unsere Position? Gilt die Wohnung dann als vermietet oder nicht?

Wie immer rennt die Zeit, würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

Gruß
Karina
Alle 5 Antworten
05.09.2007, 14:52 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Zitat:
Aber Miete wird doch fristlos gekündigt


Nicht jeder Mieter akzeptiert die fristlose Kündigung.
Beispiele sind im Forum nachzulesen. Es kann Jahre dauern bis die Mieter "das Gebäude verlassen"

Bitte vorher Mieterabsicht klären.

Gruß S. Hammer
05.09.2007, 14:46 von Karina_02
Profil ansehen
Aber Miete wird doch fristlos gekündigt..... und bis zum Zeitpnkt Übergang Nutzen/Lasten ist es ja auch noch 8 wochen hin.....
05.09.2007, 14:45 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Hi,

Kauf bricht nicht Miete !

Der alte MV gilt weiter, Kaution ist von euch beim Auszug des Mieters zurückzuzahlen.

Vorschlag : hin und kleines Gespräch mit dem Mieter.

Gruß S. Hammer
05.09.2007, 14:36 von Karina_02
Profil ansehen
Hi Sledge.

es handelt sich um ein Investmentobjekt. Wir (Unternehmen) kaufen es von einem anderen Investor.... da wir an anderen Stellen sehr die Schrauben angezogen habe, wäre es hier cleverer etwas nachsichtig zu sein.

Ich möchte nur wissen, was es für konsequenzen für uns als neuen Eigentümer hat

Gruß
Karina
05.09.2007, 14:33 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
Hallo,

wie wäre es mit der Beschreibung im Notarvertrag " verkauft wird ein leerstehendes xxx Haus. Mietverträge bestehen derzeit nicht."

Dann hat der Verkäufer den Scharzen Peter..

Gruß S. Hammer

Vor Freitag kann man sich das Haus ja nochmal genau ansehen.

Falls der Verkäufer keine Schlüssel hat , oder es noch bewohnt aussieht lieber noch warten mit dem Kauf.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter