> zur Übersicht Forum
06.02.2012, 18:54 von TheWebslinger.Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Fussbodenheizung Sonder- <> Gemeinschaftseigentum
Problem;
innerhalb einer Wohnung ist ein Rohr der Fussbodenheizung durchgerostet. Das Rohr kommt aus der Wand und befindet sich vor dem Absperrventil (in der Wohnung), welches sich von den Stellventilen für die einzelnen Zimmer befindet.

Soweit ich weiss ist alles Gemeinschaftseigentum, da nichts in der Teilungserklärung anderweitig vereinbart wurde.

Die HV will die Kosten nicht übernehmen, habe ich evtl. neuere Urteile überlesen.

Hoffentlich kann jemand mir Weiterhelfen, mit Nennung von Links aktueller Urteile. - Danke
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter