> zur Übersicht Forum
07.08.2005, 17:33 von BepepiProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|fristgerechte kündigung
Hallo erstmal,

ich hab eine grundsätzliche Frage zur fristgerechten Kündigung.
Muß ich dem Mieter einen Grund angeben, warum ich ihm kündige?
Und wenn ja, welche trefflichen Gründe gibts denn so standardmäßig?
ciao
bepepi

p.s. klasse forum
Alle 3 Antworten
08.08.2005, 12:11 von volker
Profil ansehen
Hallo Bepepi,

Gründe für die fristgerechte Kündigung von Wohnraum durch den Vermieter sind im § 573 BGB aufgeführt.

Der Vermieter kann nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse an der Beendigung des Mietverhältnisses hat.

Ein berechtigtes Interesse liegt insbesondere vor, wenn

1. der Mieter seine vertraglichen Pflichten schuldhaft nicht unerheblich verletzt hat,

2. der Vermieter die Räume als Wohnung für sich (und ...) benötigt oder

3. der Vermieter durch die Fortsetzung des Mietverhältnisses an einer angemessenen wirtschaftlichen Verwertung des Grundstücks gehindert und dadurch erhebliche Nachteile erleiden würde (...).

Die Gründe für ein berechtigtes Interesse sind in dem Kündigungsschreiben anzugeben. Außerdem Hinweis auf die Möglichkeit, die Form und die Frist des Widerspruchs nach den §§ 574 bis 574 b BGB.
08.08.2005, 11:15 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem die Moderatoren nicht gewillt sind Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
07.08.2005, 22:36 von ich_bins
Profil ansehen
... oh, oh Bepepi,

für eine Kündigung gibt es keine Standartgründe.
Sondern immer nur die für die jeweilige Situation relevanten Gründe.

Und natürlich muss eine Kündigung eine Begründung enthalten, und zwar die Richtige!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter