> zur Übersicht Forum
02.01.2007, 13:38 von gaby1958Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Fristen
Hallo

welche Frist kann ich meinen Mietern zur Zahlung der Heizkostennachzahlung setzen?

Danke für die Hilfe

Gaby
Alle 6 Antworten
02.01.2007, 16:19 von Vermieterheini1
Profil ansehen
Nachdem die Moderatoren nicht gewillt sind User, wie Augenrolls, HaJos, usw. aus dem Forum zu schmeißen und all deren "Kotze" zu löschen müssen ALLE meine Beiträge unwiderbringlich gelöscht werden!
Ich kann diese Beiträge/Infos NICHT wieder herstellen/einstellen!

Solange Asoziale, wie Augenrolls, HaJos, usw. im Forum sind, kann es keine Beiträge von mir geben.
02.01.2007, 15:19 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,
von der Rechtsprechung wird nach der Nachprüffrist - bei einer Nachforderung - die Begleichung durch den Mieter erwartet, ohne dass weitere Schritte zur Einforderung durch den VM. erforderlich werden, oder der M. hat mitzuteilen, was er - genau - an der Abrechnung zu beanstanden hat.

Nach Fristverstreichung in Verzug setzen.
02.01.2007, 15:12 von jaegermeister
Profil ansehen
Hallo, und was passiert nach den 4 Wochen?
Was ist wenn bis dahin noch keine Zahlung erfolgte?
1. Mahnung? 2. Mahnung? Rechtsanwalt? Mahnbescheid?
Welche Wartezeiten sollte man einhalten?

MFG jägermeister
02.01.2007, 15:10 von frischebrise
Profil ansehen
Ja,
4 Wochen, wird allgemein als angemessene Nachprüffrist angesehen.
02.01.2007, 14:18 von Cora
Profil ansehen
Genau so mache ich es auch.
4 Wochen sind m.E. ausreichend.

Gruß
02.01.2007, 13:42 von ChristophL
Profil ansehen
Ich gebe meinen Mietern immer eine Frist von vier Wochen. Da haben Sie auch noch die Möglichkeit alles nachzuprüfen.

Gruß Christoph
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter