> zur Übersicht Forum
26.04.2007, 15:01 von FragenderProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Fragen zu Modernisierung
Ich möchte meinen Mietern eine rechtssichere Modernisierungsankündigung und Mieterhöhungsankündigung zuschicken, bis wann muss sie beim Mieter sein, bis zum 1.eines Monats oder bis zum 3.Werktag eines Monats?

Ausserdem würde ich gern wissen, ob auch Elektroinstallationen ( inkl. Einbau eines Sicherungskasten in jeder Wohnung ) und die Neueindeckung des Daches ( Dach wird gedämmt )und der Anstrich der Aussenfassade umlagefähig sind?

Gibt es im Internet einen Anforderungskatalog, was alles zu den umlagefähigen Kosten ( Instandsetzungsmassnahmen sind ja rauszurechnen )gehört oder gar eine gute Vorlage?



Welche Fallstricke gibt es generell bei diesem Schreiben?

Vielen Dank.
Alle 1 Antworten
26.04.2007, 16:19 von Augenroll
Profil ansehen
Das werden Sie wohl kaum zum 30.April alles schaffen, bei Ihrem Kenntnisstand.

Wer so kurzfristig terminkritische Schreiben zustellt, muss die sich daraus ergebenden Nachteile und Unwägbarkeiten selbst verantworten.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter