> zur Übersicht Forum
20.09.2007, 17:11 von hausproblemProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Fensterscheibe gerissen
Manchmal gibt es auch etwas lustiges.
Eine Mieterin (Frau mit 4 Jahre altem Sohn) rief mich an, das Fenster (Kunststoffprofile mit 2 Scheiben Iso-Glas) knirscht und Sie hat Angst das es kaputt geht.

Bei der Besichtigung fällt auf, dass die Doppelglasscheibe einen Riss hat über die gesamte Breite der Glasscheibe, was "durch Sonneneinstrahlung" passiert ist.

Sofort fällt auf, dass lediglich nur die Innere Scheibe gerissen ist und die Äussere Scheibe OK ist.

Habe der Dame den netten Hinweis gegeben, Ihre Haftpflicht-/ Hausratversicherung zu bemühen und um Übernahme des Schadens bitten.

Wäre ich ein gemeiner Vermieter, würde ich annehmen das dem Kind evtl. ein Ball ... bei spielen gegen die Scheibe geflogen ist. Aber ich bin ja nicht so.
Alle 4 Antworten
22.09.2007, 15:50 von Sommer
Profil ansehen
Zitat:
Wieso denn, es ist doch des Vermieters Scheibe, die hier gesprungen ist?


Stimmt, aber kaputt gemacht hat es ein anderer...wenn Dir wer ins Auto fährt magst Du ja wohl auch nicht, daß der mit den Schultern zuckt und sagt, es sei ja nicht sein Auto...

S.
21.09.2007, 16:45 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Ich würde mal abwarten, ob die Versicherung des Mieters den Schaden übernimmt.


Wieso denn, es ist doch des Vermieters Scheibe, die hier gesprungen ist?
21.09.2007, 14:11 von MVZ
Profil ansehen
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß bei uns ähnliches passiert ist. Scheibe wurde vom Fensterbauer eingebaut (Neubau) und nach ca. 9 Monaten habe ich einen Riss in der oberen Ecke der Scheibe festgestellt. AUch hier war es nur die innere Scheibe.
Dieser Riss ist definitiv ohne Fremdeinwirkung enstanden da keine Ballspielenden Kinder...

Ich würde mal abwarten, ob die Versicherung des Mieters den Schaden übernimmt. In unserem Fall hat der Fensterbauer eine neue Scheibe eingesetzt.

Gruß
mvz

20.09.2007, 20:30 von Gicoba
Profil ansehen
Wäre ich der Troll hier, würde ich sagen, Du hast den Ball gegen die Scheibe geworfen

Gut reagiert und hoffentlich schnell wieder behoben, weil gut versichert!
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter