> zur Übersicht Forum
27.12.2007, 20:36 von samsileinProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Fehler in der Abrechnung
Liebe User,

ich sitze vor der NK-Abrechnung und mußte feststellen, daß ich seit 2003 den Gem. Strom zu hoch berechnet habe.
Könnt Ihr mir sagen wie weit ich das in meiner Abrechnung berücksichtigen muß?
Gibt es hierfür eine Verjährungsfrist?

Lieben Dank
samsilein
Alle 4 Antworten
03.01.2008, 19:11 von samsilein
Profil ansehen
Danke, hab die Abrechnung korrigiert.

Wünsche allen ein erfolgreiches, und vor allem, streßfreies Jahr 2008
28.12.2007, 08:49 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,

ich würde - nachträglich korrigieren - und damit zu erkennen geben, dass ich korrekt abrechne.

Die Mieter hätten nach Verjährung einen 4 Jahres Anspruch darauf.
27.12.2007, 23:40 von samsilein
Profil ansehen
Hab die ganze Rechnung auf meine 3 Wg aufgeteilt. Hätte diese aber vorher halbieren müßen, weil im Haus 6 Wg sind. Dummerweise hab ich es erst jetzt bemerkt.
27.12.2007, 21:43 von Mortinghale
Profil ansehen
Was hast Du denn falsch gemacht ?

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter