> zur Übersicht Forum
15.04.2007, 03:27 von paleocastroProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Fälligkeit der Maklercourtage
wann ist die Provision fällig ?

direkt nach dem Notarvertrag oder muss noch das Negativattest abgewartet werden ?
Alle 10 Antworten
16.04.2007, 13:15 von paleocastro
Profil ansehen
danke für die saubere Aussage Johanni

Augenroll immer locker bleiben ! ;-)
16.04.2007, 10:42 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

in der Regel ist die Käufercourtage fällig bei Vertragsabschluss.

Wenn nichts anderes vereinbart ist, stellt der Makler nach Vertragsabschluss, wenn nicht besondere Vereinbarungen im Kaufvertrag wie z. B. Rücktrittsrecht etc. vereinbart, seine Rechnung. Diese ist dann zur Zahlung fällig.

Die Courtage ist in der Regel verdient, wenn ein Kaufvertrag zustande kommt. Mit der Durchführung des Vertrages durch den Notar, d.h. wenn eine Negativbescheinigung benatragt wird, hat nichts mit der Courtagezahlung zu tun.

Johanni

Johanni
16.04.2007, 10:15 von Augenroll
Profil ansehen
Das sind keine Fehler, das ist pure Ignoranz und Dummheit. Fehler macht jeder mal, aber bei Franceska und ChristophL ist mir dieses Verhalten schon des Öfteren aufgefallen. Sonst hätte ich das gar nicht geschrieben. Denn aus Fehlern sollte man lernen.
16.04.2007, 10:11 von charivarin
Profil ansehen
und? was antworten Sie sich dann?

Wer ohne Fehler ist, werfe den ersten Stein ... gehe schon mal in Deckung, es gibt bestimmt EINEN fehlerlosen
16.04.2007, 08:24 von Augenroll
Profil ansehen
Ich frage mich oft, ob Franceska und ChristophL die Beiträge auch wirklich lesen, auf die sie antworten???

Wenn von Notar oder Negativattest die Rede ist, wird es sich schwerlich um Mietverträge handeln können, oder?
15.04.2007, 17:51 von paleocastro
Profil ansehen
nee habs nicht im kaufvertrag, aber zahlen müssen wir trotzdem ;-)
15.04.2007, 13:47 von Mieterliebe
Profil ansehen
unmittelbar nach dem kaufvertrag - genau wie die kostennote des notares

in der regel ist im notarvertrag die maklerkiste erwähnt - dumme wenn ja, denn dieses klausel kostet zusätzlich notargebühren.

bleibt aber alles immer noch abhängig was du mit dem makler ausgemacht hast.

grüße
15.04.2007, 13:20 von paleocastro
Profil ansehen
meine Frage richtet sich nach der Fälligkeit der Courtage beim Kauf.

ist die Rechnung nach dem Notarvertrag fällig oder muss man noch den Verzicht der Stadt/Gemeinde auf íhr gesetzl. Vorkaufsrecht abwarten?
15.04.2007, 13:18 von ChristophL
Profil ansehen
Meine Mieter mussten die Courtage immer mit Unterschrift des Mietvertrages zahlen.

Gruß Christoph
15.04.2007, 12:23 von Franceska
Profil ansehen
Ich musste meine nach dem Unterschreiben des Mietvertrages bezahlen. Es kam eine Rechnung und fertig.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter