> zur Übersicht Forum
26.07.2007, 10:53 von SmiliesProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Energieausweis
Bis Ende 2007 gibt es noch den verbraucherbasierten Energieausweis für 35 €
tipp www.minol.de
Alle 18 Antworten
02.08.2007, 10:37 von Irm
Profil ansehen
Meine Immobilien sind alle vor 1977 erbaut.
Jetzt hab ich beim genaueren Durchlesen gesehen, dass
der bedarfsorientierte erst ab 1. 10.08 gefordert wird.
Hab ich das nun richtig verstanden: wenn ich mir vor dem
1.10.08 einen verbrauchsorienten zulege,dann hat der 10
Jahre Gültigkeit.
Irm
02.08.2007, 10:18 von cavalier
Profil ansehen
Hallo Irm,

Zitat:
Wenn ich nach Ausstellung des Energiepasses z.B. mein Dach isoliere, oder die Fenster austausche , brauch ich dann
wieder einen neuen Pass,da ja nun beim bedarfsorientierten
die Werte nicht mehr stimmen ?

Warum willst du denn einen teuren Bedarfsausweis?

Lasse doch einen verbrauchsbasierten Ausweis ausstellen.

Dieser ist 10 Jahre gültig.

02.08.2007, 08:17 von Irm
Profil ansehen
Was mir mit diesem Energiepass gar nicht klar ist , ist Folgendes.
Wenn ich nach Ausstellung des Energiepasses z.B. mein Dach isoliere, oder die Fenster austausche , brauch ich dann
wieder einen neuen Pass,da ja nun beim bedarfsorientierten
die Werte nicht mehr stimmen ?
Irm
01.08.2007, 22:19 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
... mit dem Hinweis, dass ich mein Eigentum ansonsten weder vermieten noch anders verwerten kann ...

Es sei denn, Du wohnst selber darin.
Ich verzichte derzeit auf den Ausweis, ich verzichte erst Recht auf den verbrauchsorientierten Ausweis (mein Mieter läuft auch im Winter total nackt rum und klagt über die hohen Heizkosten).
Ich werde mich halt erst dann darum kümmern, wenn der Typ draussen ist, zumal er eh niemanden reinlässt oder die Einsicht in seine Daten zulassen würde.

verzweifelter
01.08.2007, 22:13 von Smilies
Profil ansehen
http://www.haus-und-grund.net

lese dir das mal durch.
Ich habe die Daten von den Stadtwerken bekommen, mit dem Hinweis, dass ich mein Eigentum ansonsten weder vermieten noch anders verwerten kann.

MfG Scmilies
26.07.2007, 22:00 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,

@Veilchen, verstehe deine Frage nach einer geeigneten Waffe nicht?

Bist doch selber bestens präpariert, spendiere also mit dem Adjektiv BLAU vor deinem Namen den § Heini eines über die Nuss und du hast die Zahlen und die § Heini ihr blaues Auge.
26.07.2007, 19:31 von Veilchen
Profil ansehen
Hallo Cavalier,

vielen Dank für die Info, dann werde ich mein Glück noch mal versuchen.

Gruß

Veilchen
26.07.2007, 17:07 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
@Augenroll
Gute Frage ?
Werde mal darüber nachdenken

Ich bitte drum.
26.07.2007, 16:22 von cavalier
Profil ansehen
Hallo,

Nach vielem Hin und Her bin ich hingefahren und habe gesagt, ich gehe nicht, bevor jetzt eine für mich zufriedenstellende Lösung gefunden wird. Ging heiß her und am Ende kam die Aufstellung heraus.

Wobei dieses in der benachbarten Großstadt war. Bei den anderen WE in der Kreisstadt gab es überhaupt keine Probleme.

Also nicht locker lassen.
26.07.2007, 16:21 von chum
Profil ansehen
@cavalier
Danke der Info, werde mich also dann doch Anf/2008 darum kümmern.

@Augenroll
Gute Frage ?
Werde mal darüber nachdenken

26.07.2007, 16:16 von Veilchen
Profil ansehen
Hallo,

mit welcher Waffe hast Du Ihn bezwungen, würde mir sehr helfen.

Gruß

Veilchen
26.07.2007, 16:12 von cavalier
Profil ansehen
Hallo haklmacher,

Zitat:
Antwort - Auskunft wegen Datenschutz nicht möglich !!!

Hatte ich auch angefordert (4 WE Bj. 2002 mit je eigener Heizung). Wurde auch mit der Begründung Datenschutz abgelehnt.

Nach Androhung von """Waffengewalt""" habe ich die Aufstellung bekommen. Die vier Ausweise habe ich jetzt bei Haus & Grund bestellt.

Nutze die Zeit bis 08.2008. Bis dahin kannst du noch den verbrauchsabhängigen Ausweis ausstellen lassen, der denn 10 Jahre gültig ist. Nach 08.2008 mußt du den aufwendigen Bedarfsausweis haben (der um ein vielfaches teurer ist) und die Wahlfreiheit entfällt.

Also nicht abwimmeln lassen.

26.07.2007, 14:55 von haklmacher
Profil ansehen
4 FH; Bj. 1914.

Meine 4 Wohnungen haben Gasetagenheizungen.
Mieter sind Vertragspartner des Gaslieferanten.
Ich bekomme keine Abrechnungen.

Wollte von der Übergangslösung (auch für 4FH.) Gebrauch
machen und habe den Gaslieferanten um Mitteilung der Verbräuche
für die 4 Wohnungen gebeten, da ich durch mehrfachen
Mieterwechsel in den letzten 3 Jahren nicht an die
Abrechnungen herankam.

Antwort - Auskunft wegen Datenschutz nicht möglich !!!

Ab 5 Wohnungen scheint der Datenschutz nicht mehr zu ziehen.

Was ist das für ein Gesetz ??

Ergebnis - siehe oben; wer nach Ausweis fragt - kriegt
die Wohnung nicht.
26.07.2007, 13:11 von Augenroll
Profil ansehen
Hallo chum,
Zitat:
wenn ein Mieter vorher darauf besteht - kann er woanders wohnen.


Frage mich gerade, warum Sie überhaupt noch vermieten, wenn Sie solch eine Einstellung haben?
26.07.2007, 12:42 von cavalier
Profil ansehen
Nach dem Votum des Bundesrates dürfen die Verpflichteten bis zum 30. September 2008 frei zwischen den Ausweisarten wählen. Vermieter oder Verkäufer können also selbst entscheiden, ob sie Interessenten den Verbrauchsausweis oder den Bedarfsausweis zugänglich machen wollen.

Ab dem 1. Oktober 2008 wird die sogenannte Wahlfreiheit eingeschränkt. Dann benötigen Eigentümer von Gebäuden mit weniger als fünf Wohneinheiten, für die der Bauantrag vor dem 1. November 1977 gestellt wurde und die das Anforderungsniveau der 1. WärmeschutzV nicht erreicht haben, zwingend den Bedarfsausweis (§ 17 Abs. 2 Satz 2 EnEV).

Für alle übrigen Gebäude gilt auch nach Ablauf der Übergangsfrist weiterhin Wahlfreiheit. Allerdings mit einer Ausnahme: Wer Mittel aus staatlichen Förderprogrammen bekommen möchte, muss nach den Förderrichtlinien in jedem Fall einen Bedarfsausweis vorlegen.


26.07.2007, 12:39 von chum
Profil ansehen
Bereits seit einigen Jahren schreien einige Politiker, Mieterbund .... herum bzgl. des Energieausweises.

Habe gehört es gibt einige Übergangsfristen, ich persönlich warte erst einmal bis Ende 2008 ab, was genau passiert und welcher Ausweis in Frage kommt bzw. wie sich die Preise "einpendeln"

Werde im Laufe 2009 mich mal darum kümmern;
wenn ein Mieter vorher darauf besteht - kann er woanders wohnen.

26.07.2007, 12:01 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo,

stimme frischebrise zu. Ein anderes Beispiel:

Bei uns im Kreis wurde wegen der Schadstoffplakette ein "mords Gedöns" (Fahrverbot etc....) gemacht, inzwischen wurde die Regelung bereits wieder zurückgepfiffen bzw. verschoben.

Wäre nicht das erstemal, dass ein Gesetz nachträglich verändert bzw. erweitert wird. Die "Halbwertszeit" mancher Gesetze ist ja heutzutage erstaunlich kurz !!!

MFG
26.07.2007, 11:52 von frischebrise
Profil ansehen
Hallo,

später sicher auch noch, vielleicht ist es besser, erst einmal den Beschluss abzuwarten, ob nachher nicht noch der bedarfsorientierte gebraucht wird.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter