> zur Übersicht Forum
16.10.2007, 13:19 von SommerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Energieausweis: Verbrauchsdaten erheben?
Liebe Vermieter,
bestimmt hat doch schon der eine oder andere Vermieter von Objekten mit dezentraler Heizung (also jede WE hat eine eigene Heizung) so einen verbrauchsabhängigen Energieausweis anfertigen lassen.

Fragen dazu:
Wie seit ihr an die Verbrauchsdaten gekommen? Erfragt die der Aussteller der Ausweise selber? Oder habt ihr das selber gemacht?

Aus welchem Zeitraum braucht man die Daten denn überhaupt(macht ja wohl keinen Sinn, nur die Daten des letzten Winters abzufragen der ja recht mild war)?

Und wie geht man mit dem Fakt um, daß manche WE nun mal häufiger den Mieter gewechselt haben und womöglich keine oder kaum Daten des aktuellen Mieters vorliegen?

Und hat schon mal jemand erlebt, daß Mieter die Mitarbeit schlichtweg verweigern und keine Lust auf das Wühlen in den Belegen haben - und einfach gar nicht antworten?

Wer weiß schon mehr dazu?

Danke!

S.
Alle 6 Antworten
16.10.2007, 19:23 von hecke
Profil ansehen
ich wuerde einfach doch mal beim versorger nachfragen,
ich habe bisher immer die daten bekommen, allein schon um die neuen abschläge den naechsten mietern mitzuteilen.

ja ja, man muss den mieter oft genug vorrechnen was das ganze denn auch warm kostet bekommen die oft genung nicht selber geregelt....
16.10.2007, 16:29 von Apfelkuchen
Profil ansehen
@ sommer

Ja das ist dann echt blöd. Ich habe nur die Variante schon öfters gehört das die Versorger die Daten nicht rausgeben aber den Ausweis selbst dann ausstellen wollen.
16.10.2007, 16:14 von Musti1000
Profil ansehen
An AndreasM:

Ich verstehe gar nicht, warum hier einzelne immer und immer wieder unsachliche Beiträge publizieren. Wir sollten hier eine ruhige und sachliche Diskussion führen, meinetwegen auch eine Kontroverse; aber immer Themen bezogen und sachlich. So wie ich und einige andere das auch praktizieren.

Ich hoffe, dass sich dies in Zukunft verwirklichen lässt.

Auch habe ich keine Lust mehr auf Ihre sinnfreien Beiträge.
16.10.2007, 15:14 von Sommer
Profil ansehen
Zitat:
Du kannst höchstens mal Deinen Engerieversorger fragen ob er den Energieausweis ausstellt


Genau DAS geht ja gerade nicht weil die Leute eigene Verträge mit eigenen Versorgern machen. Frage mich nur, wie man einem gesetz Folge leisten soll wenn einem gleichzeitig keine Instrumente an die Hand gegeben werden, um dies zu bewerkstelligen...

S.
16.10.2007, 13:34 von Apfelkuchen
Profil ansehen
Hallo Sommer,

wenn Deine Mieter häufig wechseln, hast Du kaum eine Chance an die Daten zu kommen. Die Energieversorger geben die Daten auch nicht raus. Du kannst höchstens mal Deinen Engerieversorger fragen ob er den Energieausweis ausstellt. Dann klappt das mit den Daten.
Und wenn Du so einen Mieter wie Andreas-troll-M hast, bekommst Du die Daten auch nie
16.10.2007, 13:26 von andreasM
Profil ansehen
Zitat:
daß Mieter die Mitarbeit schlichtweg verweigern


Das ist auch nicht das Problem der Mieter, sondern des Vermieters, wie er zu seinem Energiepaß gelangt.

Sie wollen so nett sein und sich dies Bitte versuchen merken.

AM
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter