> zur Übersicht Forum
22.03.2007, 15:18 von UlrichProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|E-Check
Bei entsprechender mietvertraglicher Vereinbarung können die Kosten von E-Checks als "sonstige Betriebskosten" im Sinne von § 2 Nr. 17 der Betriebskostenverordnung umgelegt werden, auch wenn sie nicht jährlich, sondern z.B. nur alle 4 Jahre entstehen.

BGH, AZ VIII ZR 123/06

Sicher interessant für Vermieter, die ihre Verkehrssicherungspflicht genau nehmen.
Alle 1 Antworten
22.03.2007, 15:20 von Augenroll
Profil ansehen
Aber eben nur, wenn der E-Check unter sonstige BK genau aufgeführt ist.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter