> zur Übersicht Forum
01.04.2008, 11:54 von klemmerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Duldung von Baumaßnahmen + ect.
Hallo ,

Nun noch eine Frage ,

ich bin seit 2,5 Jahren durch Kanaliesierung Baumaßnahmen , auch im vermieteten Bereich meines Anwesens am Durchführen .
Da mir jedoch die Finanzen zur zügigen Beendigung fehlen , befindet sich die von meinen Mietern mitangemietete Durchfahrt seit 2 Jahren in nicht nutzbarem Zustand .
im zudiesem Zeitpunkt erstellten Mietvertrag habe ich mich zu arbeiten in dieser Durchfahrt verpflichtet - war jedoch so schlau kein genaues Datum anzugeben .

Müssen meine Mieter das dulden ?

Da sie jetzt sowieso gekündigt haben - können sie aufgrund dessen noch die Miete mindern bis zum Auszug ?

Desweiteren ist im Mietvertrag festgehalten , daß die Mieter meinen Stromverbrauch mittragen , da ich einen Teil des Gebäudes Hobbymäßig nutze und es nur einen Zähler gibt .

Nun drehen meine Mieter mir einfach den Strom ab , obwohl sie sich im Mietvertrag zur Übernahme verpflichtet haben ...

Muss ich das dulden - oder ist solch ein Zusatz im Mietvertrag , wenn auch recht ungewöhnlich - rechtswirksam , wenn vom Mieter unterschrieben .

Grüße Klemmer
Alle 13 Antworten
01.04.2008, 17:50 von Augenroll
Profil ansehen
Sowas ist sonst nur durch AR zu toppen.

Muss ich zugeben, dieser Aprilscherz war echt super! Respekt!
01.04.2008, 16:23 von nass01
Profil ansehen
Ist das hier eine Verarschung?
Sowas ist sonst nur durch AR zu toppen.
01.04.2008, 15:55 von Augenroll
Profil ansehen
Na da ist ja dunkelROOt ein Coup gelungen.
01.04.2008, 15:44 von Administrator_
Profil ansehen
Kein lustiger Aprilscherz.
01.04.2008, 14:22 von stefan_nuernberg
Profil ansehen
Ich verweise auf den Parallelthread unseres Freundes hier - nachdem doch die Unterlagen vom Mieterschutzbund schon angefordert sind, erübrigt sich doch eine weitere Diskussion.

Stefan
01.04.2008, 13:42 von Cora
Profil ansehen
das ist doch Quatsch - hier wird auf jede Frage - egal ob Mieter oder Vermieter - so geantwortet wie es sich gehört und nicht mit einer "Vermieter-Brille" auf der Nase.
01.04.2008, 12:22 von klemmer
Profil ansehen
Ja unser Vermieter ist sicher eine Ausnahme

Aber in wie weit er rechtlich damit durchkommt bin ich mir nicht so sicher ..

01.04.2008, 12:17 von johanni
Profil ansehen
Ich wollte die Reaktion auf solch ein Verhalten von anderen Vermietern sehen - bessere Kritiker gibt es wohl nicht

Und ich behaupte, dass solche Beispiele "Ausnahmen" sind!!

Kein seriöser Vermieter würde solch ein Spielchen spielen!!

Johanni
01.04.2008, 12:12 von klemmer
Profil ansehen
Ich wollte die Reaktion auf solch ein Verhalten von anderen Vermietern sehen - bessere Kritiker gibt es wohl nicht

und ja das sind Auszüge aus meinem Mietvertrag - schön dumm

Aber die Vorgeschichte würde jeden Rahmen sprengen und das hier von mir geschriebene ist nur ein Tropfen des Fasses ..
01.04.2008, 12:07 von johanni
Profil ansehen
Nur , daß ich nicht Vermieter - sondern Mieter bin

?????? wieso schreibst Du dann als Vermieter?oder sind dass Auszüge aus Deinem Mietvertrag??

Johanni
01.04.2008, 12:05 von klemmer
Profil ansehen
Hallo , auch noch mal hier für alle ...

Leider handelt es sich bei allem von mir geschriebenem nicht um ein Fake ...

Nur , daß ich nicht Vermieter - sondern Mieter bin
01.04.2008, 12:01 von johanni
Profil ansehen
Da mir jedoch die Finanzen zur zügigen Beendigung fehlen , befindet sich die von meinen Mietern mitangemietete Durchfahrt seit 2 Jahren in nicht nutzbarem Zustand .
im zudiesem Zeitpunkt erstellten Mietvertrag habe ich mich zu arbeiten in dieser Durchfahrt verpflichtet - war jedoch so schlau kein genaues Datum anzugeben .

Schlau würde ich das nicht nennen, wie kommen denn die Mieter auf das Grundstück??

Desweiteren ist im Mietvertrag festgehalten , daß die Mieter meinen Stromverbrauch mittragen , da ich einen Teil des Gebäudes Hobbymäßig nutze und es nur einen Zähler gibt .

Könnt mir gut vorstellen, dass diese Klausel nicht wirksam ist!

Johanni
01.04.2008, 11:57 von Augenroll
Profil ansehen
war jedoch so schlau kein genaues Datum anzugeben .


Ja sie sind ein ganz Schlauer.

Manche Menschen sollten einfach nicht vermieten, sondern was anderes machen.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter