> zur Übersicht Forum
03.08.2007, 12:33 von dontpanicProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Definition Zimmer
Hallo,

folgendes Beispiel:

Wohnflächen
· Wohnen 15,30 m²
· Schlafen 10,90 m²
· Zimmer 10,0 m²
· Küche 5,0 m²
· Bad 4,40 m²
· Abstellschränke 1,10 m²
· Flur 4,50 m²
· Balkon 2,20 m²
Wohnfläche (Nettofläche) gesamt: 53,40 m²

Handelt es sich um eine 3-Zimmer Wohnung?
Oder um eine 2 1/2 - Zimmer Wohnung?

Kennt jemand die genaue Definition eines Zimmers bzw. halben Zimmers?

Danke und Gruß,
dp
Alle 15 Antworten
03.08.2007, 22:18 von dontpanic
Profil ansehen
ok, dass ist doch schon mal eine Aussage..!

Gruß,
dp
Zitat:
Als halbe Zimmer kenne ich Zimmer unter 10 m².


Das habe ich auch schon mal gehört.

Gruß,
dp
03.08.2007, 19:51 von Anita
Profil ansehen
Zitat:
Ich glaube, das "halbe" Zimmer soll eher ausdrücken, daß es sich um ein Zimmer mit offenem Durchgang oder um ein Durchgangszimmer handelt; es also von der Qualifizierung her nicht ganz "vollwertig" ist.


Dann wäre in fast allen Plattenbauten das Wohnzimmer, meißt das größte Zimmer der Wohnung, ein halbes Zimmer. Weil Durchgangszimmer zu dahinterliegenden(m) Zimmer(n) und ich müßte eine 2-2-1/2-Zimmerwohnung vermieten obwohl alle sog. halben Zimmer um 15 m² haben.

Als halbe Zimmer kenne ich Zimmer unter 10 m².

Gruß Anita
03.08.2007, 19:45 von Mortinghale
Profil ansehen
Na ja,

bei 53,40 qm sollten eigentlich keine großen Illusionen entstehen.

03.08.2007, 19:26 von hecke
Profil ansehen
hallo,

stimmt mortinghale, aber so kann man z.b. bei einer zeitungsanzeige die personen die "echte" 3 zimmer wohnungen suchen die muehe ersparen sich eine whg anzuschauen die eh nicht in frage kommen wuerde...

zkb = zimmer, kueche, bad sollte noch ein b dort stehen bedeutet das balkon...
03.08.2007, 19:22 von Mortinghale
Profil ansehen
Der Mieter sieht die Wohnung doch vor Vertragsunterzeichnung und solange die Wohnfläche stimmt, kann es doch auch keinen Ärger geben.

03.08.2007, 19:11 von dontpanic
Profil ansehen
Hallo,

was heißt denn zkb?

Es geht mir ja nur darum, dass nicht nachher ein Mieter sagt "Es sind ja eigentlich keine 3 Zimmer"

Dann gibt es wieder nur unnötigen Ärger.

Gruß,
dp
03.08.2007, 19:01 von hecke
Profil ansehen
hallo ,

wenn ich eine whg. mit einem kleinen raum vermiete,
schreibe ich immer 2,5 zkb dann gibt es meisten auch kein unnötiges rumgequake warum das zimmer denn so klein sei..und bla bla bla...

03.08.2007, 18:51 von cavalier
Profil ansehen
Zitat:
mach es dir doch nicht so schwer, das 3. Zimmer mit 10 qm ist die Norm heutzutage und so lange Architekten beim Neubau noch glauben, ein Kinderzimmer sei mit 8 qm groß genug, ist dieses fast ein Saal.

Und soooo klein sind 10 qm nun auch wieder nicht.

03.08.2007, 18:08 von Cora
Profil ansehen
Hallo

mach es dir doch nicht so schwer, das 3. Zimmer mit 10 qm ist die Norm heutzutage und so lange Architekten beim Neubau noch glauben, ein Kinderzimmer sei mit 8 qm groß genug, ist dieses fast ein Saal.

Und soooo klein sind 10 qm nun auch wieder nicht.

Gruß
03.08.2007, 15:47 von Mortinghale
Profil ansehen
Ich glaube, das "halbe" Zimmer soll eher ausdrücken, daß es sich um ein Zimmer mit offenem Durchgang oder um ein Durchgangszimmer handelt; es also von der Qualifizierung her nicht ganz "vollwertig" ist.

03.08.2007, 15:11 von Cora
Profil ansehen
Hallo

für mich eindeutig eine 3 Zimmer Wohnung, da die Räume alle groß genug sind.

Gruß
03.08.2007, 13:10 von Gipsy
Profil ansehen
Du könntest mal in deine Landesbauordnung schauen, ob dort eine Mindestgröße angegeben ist.
Förderprogramme im sozialen Wohnungsbau verlangen z.B. für Aufenthaltsräume und Kinderzimmer eine Mindestgröße von 8m².

Gipsy
03.08.2007, 13:06 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

ich meine mich erinnern zu können, dass nach der LBO ein Zimmer unter 7-8 qm als halbes Zimmer gewertet wurde.

Mach Dich jedoch schlau und frage bei Deinem Bauamt nach.

Johanni
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter