> zur Übersicht Forum
22.06.2007, 09:05 von prinzregentProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|darf es etwas mehr sein ? was zum schmunzeln -
Hallo!
Ich habe sechs Kinder und habe mich Anfang d. J. von meinem Mann getrennt, bekomme ALG II. Bisher wohnen wir noch unter einem Dach, nur rไumlich getrennt, und das ist ziemlich ไtzend und kostet mich echt Kraft. Jetzt habe ich vielleicht endlich ein Haus fr uns - die Kinder und mich - gefunden, bin mir nur nicht sicher, ob ich das vom AA auch genehmigt bekomme....weil uns mit sieben Personen eigentlich nur 135 qm zustehen, das Haus aber rund 160 qm hat. Es wrde auch etwas mehr kosten als die ARGE bernehmen wrde ( nach den angemessenen Kosten der Unterkunft hab ich mich schon erkundigt), aber das wrde ich dann auch selbst tragen. Ich hab jetzt echt Angst, dass die mir aus den immerhin fast 30 qm mehr einen Strick drehen k๖nnten.... Dabei ist es echt die berhmte Suche nach der Nadel im Heuhaufen, ein Haus zu finden, dass sowohl von der Miete als auch der Zimmerzahl und auch noch den qm genau passt! Was meint Ihr, kriege ich das trotzdem durch? Achja, das Haus steht brigens in der Nไhe von Jlich, das geh๖rt zum Kreis Dren.

Danke schonmal und lg von

http://www.tacheles-sozialhilfe.de/forum/thread.asp?FacId=707984

Alle 4 Antworten
25.06.2007, 07:23 von pbsenn
Profil ansehen
Ich frage mich was daran zum Schmunzeln sein soll.

Gruß

Torsten
24.06.2007, 20:19 von Sommer
Profil ansehen
Neeee, Du weisst doch - der würde nie vermieten, sondern nur bar gezahltes Eigenheim bewohnen! Dieses Schmarotzertum würde der doch nicht mitmachen!

S.
22.06.2007, 19:12 von robertst
Profil ansehen
Zitat:
... hat Augenroll ein Objekt für die gute Frau frei ? Immerhin wird die Miete vom Staat übernommen !
22.06.2007, 10:45 von Mortinghale
Profil ansehen
Zitat:
Ich habe sechs Kinder und habe mich Anfang d. J. von meinem Mann getrennt


Hat wohl "schlappgemacht".

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter