> zur Übersicht Forum
17.03.2007, 00:23 von paleocastroProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|bricht Kauf einen Hausverwaltervertrag ??
hat der neue Eigentümer nach Kauf eines MFH ein Sonderkündigungsrecht gegenüber der Hausverwaltung ??
Alle 3 Antworten
18.03.2007, 17:13 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

kommt auch auch den Vertrag an. Was steht denn drin zum Eigentumswechsel?

LG Johanni
17.03.2007, 23:04 von paleocastro
Profil ansehen
wenn der Verkäufer dies im Notarvertrag vergessen hat zu erwähnen, kann sich der Käufer dann dem Hausverwaltervertrag entziehen ??
17.03.2007, 10:36 von Ulrich
Profil ansehen
Nein, wenn der Erwerber mit dem Kaufvertrag in den Verwaltervertrag eingetreten ist. Hat der Veräußerer allerdings vergessen, diesen Vertrag im Kaufvertrag auf den Erwerber zu übertragen, hat der Verkäufer ein Problem.

Die Kündigungsmöglichkeiten müssten sich aus dem Verwaltervertrag ergeben. Ggf. hat da auch der Verwalter eine Kündigungsmöglichkeit.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter