> zur Übersicht Forum
05.03.2007, 17:02 von HansjuergenProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Beiträge "driften" immer wieder ab?!
Wird eine Frage gestellt, kann man mit großer Wahrscheinlichkeit schon sagen, wenn der Thread Seite 2 und Seite 3 erreicht, dass Augenroll mit Sicherheit "mitgemischt" hat. Fast jedes Wort ist für ihn eine Vorlage und es gibt leider immer wieder Forenteilnehmer, die darauf anspringen. Mal "Spaß" ist ja ganz gut, aber muss fast jeder Thread damit zugepflastert werden?
Seit Anfang Februar 2007 wurde von Augenroll nur eine Frage gestellt, d.h. dass 99,9999% seiner Beträge nur seine "geistigen Ergüsse" sind, die überwiegend nichts mit dem Thema zu tun haben. Mir ist es egal, ob Augenroll Arbeit hat oder nicht, ob er zur Miete wohnt oder Eigentum hat. Mir kommt es auf die rechtliche Relevanz der Beiträge an und ich habe keine Lust, mich bei den Threads immer wieder durch Augenroll's nichtssagenden Aussagen zu fühlen.
Alle 29 Antworten
06.03.2007, 18:27 von Augenroll
Profil ansehen
@cora:
So ist es nun mal, viele Diskussionen enden hier mit der gleichen Erkenntnis: Jeder hat seine Erfahrungen.

Die absolute Wahrheit gibt es eben nicht. Ich finde den Erfahrungsaustausch wichtig. Die verschiedenen Erfahrungen werden gegeneinandergestellt, und jeder hat die Möglichkeit daraus neue Erkenntnisse zu ziehen.
06.03.2007, 18:18 von Cora
Profil ansehen
Tja, meine Erfahrungen sind nun ganz andere
06.03.2007, 18:12 von Augenroll
Profil ansehen
@cora:
Zitat:
Du wiederum schlägst unbarmherzig auf alleVermieter ein

Sehe ich eben nicht so, reagiere eigentlich immer nur auf Aussagen meiner Vorredner, die ich für fragwürdig halte (die Aussagen!).

Zitat:
So denkt ja nun unsere Justiz im Großen und Ganzen auch.

Ich meine, die Jurisprudenz hat sich was bei gedacht.

Zitat:
Recht haben und Recht bekommen sind 2 Paar Schuhe - das gilt aber nur für Vermieter, nicht für Mieter.

Also dem kann ich definitiv aus meiner Erfahrung heraus, entschieden widersprechen. Es gilt gleichermaßen für alle.

Zumindest hier in Berlin herrscht eine Aggressivität gegenüber auch ganz normalen Mietern vor, besonders auch außerhalb des Gerichts, dass es wirklich schon sehr bedenklich ist. Diese Erfahrungen haben mich wohl auch geformt.

06.03.2007, 15:57 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
In diesem Forum werden immer wieder einseitig und falsch Mieter allgemein als Betrüger hingestellt. Alle wissen jedoch, dass dem nicht so ist. Diese einseitige Vermittlung eines falschen Bildes der Realität möchte ich helfen geradezurücken.


Also lieber augenroll, das kann ich auch nicht so stehen lassen.

Hier geht es in der Regel auch nicht um Mieter allgemein, sondern um konkrete Fälle und Probleme, die man als Vermieter mit seinen Mietern hat, was andere Mieter treiben oder nicht weiß ich nicht.
Klar, dass die diesbezüglichen Beiträge und Meinungen einseitig sind oder soll mein Mieter hier mit mir diskutieren?
Wäre vielleicht gar nicht so falsch.

Du wiederum schlägst unbarmherzig auf alleVermieter ein und fühlst dich auch noch im Recht, weil Mieter, die Schwachen sind, die es zu schützen gilt.

So denkt ja nun unsere Justiz im Großen und Ganzen auch.
Ich bin davon überzeugt, würde es mehr Gerechtigkeit geben bzw. würden dem Vermieter mehr Rechte eingeräumt, wären die Verhältnisse auch besser, denn dann könnte man dem Mieter mal klipp und klar sagen: hey, mein Freund , wenn du so weiter machts bist du nächsten Monat auf der Strasse.

Und das würde sich dann vielleicht mancher überlegen und seinen Vermieter nicht (mit dem Gesetz im Rücken) ständig schikanieren.

Recht haben und Recht bekommen sind 2 Paar Schuhe - das gilt aber nur für Vermieter, nicht für Mieter.

Und wer hier wen niedermacht überlasse ich deiner Phantasie


Gruß
06.03.2007, 13:01 von Augenroll
Profil ansehen
@chum:



06.03.2007, 12:26 von chum
Profil ansehen
Es stellt sich doch die Frage WESHALB DRIFTEN DIE BEITRÄGE AB ?
Doch nur aus dem Grund, dass jemand ein paar lustige Beiträge postet - aus welchen Gründen auch immer - und einige Forenteilnehmer müssen zu jedem Witzbeitrag Stellung nehmen und Ihren Senf dazugeben- oder die schönsten Smilies unterjubeln- oder ansonsten denjenigen angreifen.

Vielleicht sollten man einfach die Witzbeiträge o.ä. ignorieren und schon gibt es allen "fleissigen Schreibern" keine Selbstbestätigung mehr und irgendwann verlieren sie hoffentlich die Lust dazu.
.............................
Dies Verhalten zu ignorieren bringt man bereits seinen Kindern bei, oder sollte es zumindest.

06.03.2007, 12:14 von Augenroll
Profil ansehen
@Else:
Also der Smiley ist wirklich süß.
06.03.2007, 12:13 von Else
Profil ansehen
@ augenroll

06.03.2007, 11:56 von Augenroll
Profil ansehen
@Else:
06.03.2007, 11:45 von Else
Profil ansehen


Zitat:
Und genau deswegen nehme ich Sie doch auch nicht ernst.


Hat doch auch keiner von Ihnen verlangt!

06.03.2007, 11:34 von Augenroll
Profil ansehen
@Else:
Zitat:
warum ziehen Sie Beiträge auseinander oder vermischen diese?
Das verfälscht das Bild, aber dies ist wohl von Ihnen beabsichtigt.

Ich habe lediglich Beiträge angeführt, die Ihre Beleidigungen aufzeigen und das auch kenntlich gemacht.

Zitat:
könnnen Sie sehen wie sie wollen. Ich steh dazu.

Und genau deswegen nehme ich Sie doch auch nicht ernst.
06.03.2007, 11:20 von Else
Profil ansehen
Zitat:
@Else: Sie haben mich bereits mehrfach in diesem Forum ohne Grund und Argumente unsachlich beleidigt:



könnnen Sie sehen wie sie wollen. Ich steh dazu.

Zitat:
schon wieder? Was soll das. Kommt der Wind nun aus Ost?


http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1028041&r=threadview&a=1&t=3031214

warum ziehen Sie Beiträge auseinander oder vermischen diese?
Das verfälscht das Bild, aber dies ist wohl von Ihnen beabsichtigt.

@Else: Sie haben mich bereits mehrfach in diesem Forum ohne Grund und Argumente unsachlich beleidigt:

Zitat:
und hier haste Menschen gefunden die endlich auf deine Quacksalberei antworten.


Zitat:
Einfach nur nach langer Irrfahrt hier gestrandet.
Sucht nun, hier gebeutelte Vermieter, die Häuser fürein 1E abgeben. Denn mehr ist nicht mehr drin, nachdem die Kunden von "Augenroll" die Rechnungen nicht bezahlt haben/wollen. Steht nun die Geschäftsaufgabe an. Zu einem Gespräch sind die Kunden auch nicht mehr bereit.
Damit ist dieses Forum eine GOLDGRUBE für augenroll um den gesamten Frust hier abzumüllen.


Zitat:
anscheinend ist das eine ganz neue Erfahrung für Sie
und nun dürfen Sie wieder, sonst kommen Sie doch heute nicht zur Ruhe ohne das letzte Wort zu haben.



Zitat:
schon wieder? Was soll das. Kommt der Wind nun aus Ost?


Und Sie soll ich zukünftig ernst nehmen???

06.03.2007, 10:43 von Else
Profil ansehen

Zitat:
Veränderungen brauchen ihre Zeit. Oder schaffen Sie es, Ihre Vorurteile, Ihre vielleicht kruden Ansichten und vorgefassten Denkmuster von heute auf morgen zu verändern?

"Eile mit Weile", sagte die Kröte und legte sich einen Panzer zu


Ich habe mein ganzes Leben versucht ohne Vorurteile zu leben.
Um was zu erreichen muss man über seinen Schatten springen.
Ich bin in den 70zigern. Habe mit meinem Mann unser Leben lang gearbeitet. Wir haben früher immer gedacht Immobilien sichern unseren Lebensabend und mussten jetzt auch feststellen, dass dies ein Trugschluß war.

Was ein alter Mench kann, kann ein jnuger Mensch auch.

Gruß die Else
06.03.2007, 10:35 von Augenroll
Profil ansehen
@Else:
Zitat:
verstehen Sie es wirklich nicht? Glaube ich nicht.
Sie haben es doch schon selbst beantwortet!

Na klar, verstehe ich schon.

Veränderungen brauchen ihre Zeit. Oder schaffen Sie es, Ihre Vorurteile, Ihre vielleicht kruden Ansichten und vorgefassten Denkmuster von heute auf morgen zu verändern?

"Eile mit Weile", sagte die Kröte und legte sich einen Panzer zu.
06.03.2007, 10:21 von Else
Profil ansehen

Zitat:
Ich habe nie ein Hehl draus gemacht, dass ich V-f-c kenne. Jeder weiß auch, dass viele User von hier auch dort schreiben. Dort habe ich mich gleich nach der Anmeldung zu erkennen gegeben und wollte lediglich meinen Nick "Augenroll" nicht mehr benutzen. Hier kann ich ihn nicht mehr ändern. Verstehe nicht, wo das Problem sein sollte.



verstehen Sie es wirklich nicht? Glaube ich nicht.
Sie haben es doch schon selbst beantwortet!

Zitat:
der Nick "Augenroll" ist wohl doch sehr provokant aufgenommen worden. Ich möchte mir jetzt ein anderes Image zulegen, um ernster genommen zu werden. Ich habe ja im Vermieternetz ein Vermittlungsproblem.



Zitat:
Zitat:
Einsicht ist immer der beste Weg zur Besserung.

Ich habe natürlich nach wie vor meine Meinung, aber da der Ton die Musik macht, und ich ja auch gehört werden möchte, werde ich meinen Ausdruckstil wohl anpassen. was ja auch nicht das schlimmste ist.


06.03.2007, 09:28 von Augenroll
Profil ansehen
@Else:
Zitat:
Hallo an Alle
...Kennt ihr Schnuffel?

Guter Stil ist es zwar nicht, den ganzen Thread aus dem Nachbarforum hier rüberzuziehen, da hat buba einfach recht. Üblich ist übrigens die Verlinkung! das funktioniert mit [url]

Hier bitte, ich kann das ja auch:
http://vermieter.foren-city.de/topic,441,15,-ist-die-welt-so-grausam-dass-wir-nicht-mehr-labern.html

Ich habe nie ein Hehl draus gemacht, dass ich V-f-c kenne. Jeder weiß auch, dass viele User von hier auch dort schreiben. Dort habe ich mich gleich nach der Anmeldung zu erkennen gegeben und wollte lediglich meinen Nick "Augenroll" nicht mehr benutzen. Hier kann ich ihn nicht mehr ändern. Verstehe nicht, wo das Problem sein sollte.

@prinzregent:
Mit dem von Ihnen angeführten Zitat:
Zitat:
Und wieviel haben Sie (nach Steuern) in den letzten 15 Jahren so eingenommen? Nur mal, um einen Vergleichswert zu haben???

hatte ich den User "rrutz" direkt angesprochen. das kann man gut aus dem Kontext erkennen. An der Frage kann ich nichts verwerfliches erkennen, denn rrutz hatte zuerst eine Zahl hingeworfen, die mir so aus dem Zusammenhang gerissen schien. Was hat also diese Frage mit anderen Usern hier zu tun?

Ihre persönliche Geschichte kenne ich, da ich alle Ihre Beiträge zumindest überflogen habe! Und ich weiß auch, dass nicht alle Vermieter gleich sind, jeder hat eben seine eigene Geschichte. Aber eben auch Mieter sind nicht alle gleich, und darauf werde ich immer wieder auch hinweisen. Das ist doch logisch.

Zitat:
ich kenn irre viele die das so machen. Allerdings hat keiner von denen sein Geld in Singapur angelegt, es reicht ein online Konto in der Schweiz. Und dort kann Mann auch gleich schwarz arbeiten und HarzIV bezahlt in Ostberlin die Frau und die 3 Kinder. Mann lebt von ihr getrennt eine Strasse weiter. Auch auf HarzIV.

Unsere Gesellschaft sollte sich eigentlich glücklich schätzen, dass sie solch lernfähigen und klugen Mitglieder hat. Was tun die Leute? Sie suchen sich Vorbilder, das sind heutzutage die sogenannten Leistungsträger (Esser, Ackermann, Volkert, Hartz, Dr. Jürgen Schneider, Alois Müller, F.J. Strauss und Familie, Walter Schreiber usw. usw.) Wer möchte nun noch die zahlreichen kleinen Fische an den Pranger stellen???

@franceska:
erstmal Danke für Ihre wahren Worte, sollte sich vielleicht jeder mal durchlesen und drüber nachdenken.

Zitat:
Auch wenn Du die Aufmerksamkeit sichtlich geniest, so frage ich Dich jetzt mal, was Du davon hast, in einigen Fällen absichtlich zu provozieren?

Habe ich alles schon mehrfach erläutert, aber nochmal: Ich genieße es hier nicht, ich suche hier keine Anerkennung, sondern ich habe ein konkretes nachvollziehbares Anliegen.

In diesem Forum werden immer wieder einseitig und falsch Mieter allgemein als Betrüger hingestellt. Alle wissen jedoch, dass dem nicht so ist. Diese einseitige Vermittlung eines falschen Bildes der Realität möchte ich helfen geradezurücken.

Weiterhin lesen hier auch sehr viele Mieter mit um sich zu informieren, das haben mir zahlreiche PNs bestätigt, die sich aber nicht trauen, was zu schreiben oder den Platzhirschen angemessen Paroli zu bieten. Diese Aufgabe habe momentan wohl ich übernommen. Eines ist sicher: Wenn ich nicht mehr hier schreibe (aus welchen Gründen auch immer) wird jemand anders diese Aufgabe übernehmen.

Zitat:
Was meinst Du, könntest Du das, ohne manchmal einem eine über die Nase zu hauen?

Wenn Aussagen bzw. Ansichten mir nicht passen, versuche ich eigentlich immer individuell drauf einzugehen und den anderen User konkret drauf anzusprechen (das gelingt eben nicht immer).

Unbequeme Wahrheiten sind eben unbequem. Die mögen manche nicht gerne hören, weil sie sich angegriffen fühlen. Wenn man einigen Leuten einen Spiegel vorhält so wird dieser zerschlagen, keine kluge Geste. Auch Dorian Gray und Schneewittchens Schwiegermutter sind mit ihrem Spiegelbild nicht klargekommen.

Die dann folgende blinde Verteidigungshaltung kann man schön an den oft extrem unsachlichen Rückantworten sehen. Nachvollziehbare Argumente höre ich dann eigentlich selten.

An alle meine Leser:
Liegt die Schuld an Allem nun bei mir? Ich glaube, die Schuld liegt eher bei meinen Lesern. Franceska hat einige Ansätze genannt, warum meine Beiträge gelesen werden. Genausowenig, wie jemand verpflichtet ist, zu vermieten, ist er verpflichtet, meine Beiträge zu lesen und darauf zu antworten. Wenn mir etwas nicht schmeckt, dann esse ich es nicht.

Was macht man mit einem unliebsamen Autor? Man kritisiert ihn unsachlich und alle lesen ihn.-In diesem Sinne: Danke fürs lesen.

@fixfeier:
Zitat:
Bingo!

Was genau meinen Sie, stimmen Sie Allem zu, oder nur Einigem oder was?
06.03.2007, 01:17 von Franceska
Profil ansehen
Also ich verstehe Euch echt nicht mehr, doch Euer Verhalten ist mir nicht unbekannt.

Vor Jahren habe ich mal irgendwo gechattet. Man traf sich immer so gegen 22 Uhr, chattete so für ne Stunde in einer netten Runde von 25-30 Leuten und das war's. Eines Tages kam ein Troll rein und beleidigte alle auf unterste Schublade. Es war im Endeffekt, einer gegen 25-30, doch die Mehrzahl hat sich so aufwühlen lassen, dass es am Ende den Chat gesprengt hat. Die Guten gingen und geblieben ist der Troll, denn das einzige Gesprächsthema was es für die letzten Wochen noch gab, war der Troll.

Ihr seit nach meiner Meinung, die Mehrheit gegen Augenroll. Doch trotzdem schafft es dieser eine Schreiber hier immer wieder und immer wieder, Euch so unter die Haut zu gehen, dass er mittlerweile nur ein "Guten Tag an Alle", schreiben muss und schon wird es als Provokation gelesen. So langsam frage ich mich, wer hier das Problem ist und wer hier ein Problem hat.

A. Kann jeder Augenroll überlesen. Doch auch hier frage ich mich, ob die meisten von Euch das wirklich wollen.

B. Könnte Augenroll genau das sein, was viele von uns manchmal brauchen. Einen Sündenbock für unsere miese Laune.

C. Was auch sein könnte, dass für einige Augenroll das Highlight ihres Tages ist und sie ihn eigentlich nicht missen wollen. Das fände ich um ehrlich zu sein, Mega traurig.

Auch wenn ich Mieterin bin, so hasse ich Ungerechtigkeit Vermietern gegenüber, genauso wie die gegenüber Mietern. Ich weiß wie sich das liest, wenn Jemand nur Ärger machen will, weil in unserem damaligen Fall es sich um einen kleinen Potz gehandelt hat, der im realen Leben Angst vor alles was menschlich aussah hatte, doch im Chat anonym ist und daher sich als das gegeben hat, was er nicht ist. Ob Augenroll hier im Forum so ein Potz ist, wage ich mal zu bezweifeln.

Augenroll wird nicht gehen! Bestimmt nicht, auf Euren Wunsch, doch solange Ihr ihn mit Genuss weiterliest und Euch aufregt, solange wird er die Plattform haben, die Ihr glaubt er sucht und braucht. Ob es stimmt oder nicht, ich weiß es nicht. Was ich ja weiß ist, dass jeder von uns die Option und die freie Wahl hat Dinge zu überlesen, die einen nicht sonderlich interessieren. So langsam frage ich mich wer schlimmer ist. Augenroll oder die, die immer wieder und immer wieder Threads eröffnen, die nur dafür gedacht sind Augenroll zu zeigen, wie stark und present er in diesem Forum DURCH EURE KOMMENTARE, in Wirklichkeit ist.

@ Augenroll: Auch wenn Du die Aufmerksamkeit sichtlich geniest, so frage ich Dich jetzt mal, was Du davon hast, in einigen Fällen absichtlich zu provozieren? Es wird schon einen Grund geben, wieso einige Vermieter hier fast auf die Palme klettern, wenn sie Dich lesen. Auch Du verallgemeinerst gerne und vielleicht kann ich Dich hier bitten, das zu unterlassen. Auch ich bin geprellte Mieterin und auch ich hatte noch nie einen Vermieter, der astrein war. Ich weiß aber auch, dass das nicht bedeutet, dass es keine anständigen Vermieter mehr gibt. Was immer Du davon hast, angegriffen zu werden, nur Du weißt es, doch um ehrlich zu sein, ich finde es langsam nicht mehr normal. Wenn Du Dich etwas zurück nimmst und die Vermieter sich etwas beruhigen, könnte man nach meiner Meinung genau das weiter führen, für was dieses Forum eigentlich gedacht ist: Menschen in Not zu helfen und sie so gut es geht zu beraten und manchmal auch einen Witz erzählen. Was meinst Du, könntest Du das, ohne manchmal einem eine über die Nase zu hauen?
06.03.2007, 00:41 von prinzregent
Profil ansehen
Zitat:
Und wieviel haben Sie (nach Steuern) in den letzten 15 Jahren so eingenommen? Nur mal, um einen Vergleichswert zu haben???


Also, mein lieber Augentroll, jetzt muss ich auch mal was dazu sagen:

Vermieter sind nicht alle gleich. Ich zum Beispiel habe meine Häuser zum grössten Teil selbst gebaut. Also mit körperlicher Arbeit. Habe Kredite aufgenommen und gebaut. Den Wohnraum vermiete ich und bekomme auf diese Art und Weise meinen Lohn bezahlt. Denn vorher hab ich ja gratis gearbeitet um die Wohnung, das Bad, das Dach, den Garten und so weiter herzustellen.

Wenn ich also Fenster kaufe und die einsetzte erwarte ich einen Lohn dafür. Zahlt aber mein lieber Mieter nichts dann find ich das SCHEISSE.

Klar, einfacher wäre es, alle Häuser zu verkaufen, BARgeld nach Singapur, und dann auf zum Amt. Auf der ARGE heul ich was rum, ich finde keine Arbeit. Und DEN Job kann ich nicht machen weil mein Knochen pfeift ! Ärztliches Attest ? Klar, hab ich doch immer. Dann krieg ich fein 900 Euro netto zzgl. Krankenversicherung zzgl. Rente zzgl. GEZ zzgl. gratis Antenne für Fernsehen zzgl. Pfändungsgrenze und geh nebenbei ein wenig schwarz arbeiten. Ud immer schön bei Otto und Co bestellen, bezahlen muss ich nix. Und das beste daran, alles von den Sozialabgaben des Herrn Augentroll.

Und die harmlosen Vermieter zock ich ab, indem ich ein Jahr Miete von der ARGE einsacke. Schliesslich muss ich von den geklauten 5.000 Euros n Golf unterhalten Aber der is auf dem Namen meiner Frau.

Na, Herr Augentroll, ich kenn irre viele die das so machen. Allerdings hat keiner von denen sein Geld in Singapur angelegt, es reicht ein online Konto in der Schweiz. Und dort kann Mann auch gleich schwarz arbeiten und HarzIV bezahlt in Ostberlin die Frau und die 3 Kinder. Mann lebt von ihr getrennt eine Strasse weiter. Auch auf HarzIV.

06.03.2007, 00:21 von prinzregent
Profil ansehen
Ich mag keine Threats in denen Personen angegriffen werden. Könnt ihr nicht ein wenig toleranter sein und Augenroll in Ruhe lassen ?

heute Augenroll, und wer solls morgen sein ?

Oder ums mal so zu sagen: Wer ohne Fehl ist der werfe den ersten Stein ...
05.03.2007, 21:55 von Else
Profil ansehen
Hallo Buba

Das magst du sehen wie du willst od kannst du halten wie du willst.
Ich muss mich nicht mit etwas brüsten, ich denke auch diese Äußerung entzieht sich deiner Kompetenz.

Ich bin wie viele andere hier überwiegend Leser und im Punkt "Augenroll" ziemlich verärgert. Da bin ich wohl nicht allein.
Denn bis zum 10.01.07 ? war die Welt hier noch o.k.
Man konnte lesen!

Wenn ich die Beiträge des Herrn Augenroll hier lese und die Beiträge des Herrn Schnuffel (Augenroll) bei Vermieter Foren City lese, könnte man vom Glauben abfallen.

Ich bin der Meinung, dass die User hier das etwas angeht, auch wenn es dir "lieber Buba" nicht passt.

Du bist gegen Zensur od. angemessenen Stil in Foren?
Mein ich jedenfalls, soweit ich deine Beiträge gelesen habe.

Damit passt dein Beitrag nicht.

Gruß
die Else
05.03.2007, 21:43 von buba
Profil ansehen
hallo else,
das ist nicht die feine englische art und sicherlich auch nicht gesetzeskonform.
editier bitte deinen beitrag kopiertes aus dem anderem forum löschen und schreibe mit eigenen worten, wenn du dich mit sowas brüsten musst, dann ist das was anderes.

05.03.2007, 21:26 von Else
Profil ansehen
Hallo an Alle

Kennt ihr Schnuffel?

Zitat:
schnuffel

Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 14

Verfasst am: 01 März 2007 14:53 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ich darf ein bisschen mitlabern, da dass Vermieternetzforum gerade ziemlich down ist, habe ich mich mal wieder hier umgeschaut. Und habe meinen Nick aus dem anderen Forum gefunden. Ich scheine ja wirklich ziemlich interessant zu sein. Jedenfalls für einige, z.B. besonders Johanni. schönen Gruß übrigens.

Und ich bin keine Masche, sondern real! Ich bin auch nicht provokativ, ich finde nur, dass einige immer ganz schön empfindlich sind, als ob der Stress so im Nacken sitzt.

Ich denke aber, in so einem Laberstübchen kann man schon mal aus sich herausgehen. Das Fachliche werde ich dann auf "Vermieter unter sich" konzentrieren.

Tanja und Volker, warum sind Sie nicht mehr im Vermieternetz-Forum aktiv?? Das wollte ich schon immer mal fragen



Zitat:
Johanni

Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Schleswig-Holstein

Verfasst am: 01 März 2007 16:01 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Schnuffel,

Du bist also nun Schnuffel und nicht mehr Augenroll

Aber Schnuffel gefällt mir auch besser, es sei denn, Du hast damit " "schnüffeln" in Verbindung gebracht?

Gruß Johanni



Zitat:
Schnuffel

Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 14

Verfasst am: 01 März 2007 16:11 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

@johanni:

der Nick "Augenroll" ist wohl doch sehr provokant aufgenommen worden. Ich möchte mir jetzt ein anderes Image zulegen, um ernster genommen zu werden. Ich habe ja im Vermieternetz ein Vermittlungsproblem.

Mit "schnüffeln" hat das nichts zu tun, ich trete ja auch offensiv auf und verstelle mich nicht. Schnüffelnasen möchten dann doch lieber verborgen lesen, denke ich mal.



Zitat:
Johanni

Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Schleswig-Holstein

Verfasst am: 01 März 2007 16:33 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Schnuffel,

Du möchtest Dir ein anderes Image zulegen

Begrüße ich sehr

Dann hat das ehemalige Forum ja doch was genützt. Was ist da denn los?

LG Johanni


Zitat:
Johanni

Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 114
Wohnort: Schleswig-Holstein

Verfasst am: 01 März 2007 16:39 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo SchnufFel,

der Name gefällt mir

Einsicht ist immer der beste Weg zur Besserung.
Ernsthaft, ich glaube, wenn Du nicht immer so provokant schreibst, wirst Du auch (glaube ich) ernst genommen

Johanni



Zitat:
Schnuffel

Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 14

Verfasst am: 01 März 2007 16:52 Titel:

--------------------------------------------------------------------------------

Zitat:
Einsicht ist immer der beste Weg zur Besserung.

Ich habe natürlich nach wie vor meine Meinung, aber da der Ton die Musik macht, und ich ja auch gehört werden möchte, werde ich meinen Ausdruckstil wohl anpassen. was ja auch nicht das schlimmste ist.



und ..............

Else
05.03.2007, 19:06 von Administrator_
Profil ansehen
Bin dafür, dass der Sitebetreiber doch mal ein paar - viel zu unnötige - Antwort löscht.

Das Problem ist doch auch das man sich gar nicht mehr die Mühe macht Antworten zu lesen (wenn man ein ähliche Frage posten wollte), da man davon ausgeht das auf eine ernste Frage eh nur Müll geantwortet wird.
05.03.2007, 18:10 von peter98
Profil ansehen
Hansjuergen,

ich gebe dir uneingeschränkt recht. Mich nerven die Beiträge von Augenroll mittlerweile auch (und dies schreibe ich auch gerne in diesem neu aufgemachten Tread).
05.03.2007, 17:53 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Zumal das Forum durch das ständige Augengerolle total an Niveau verliert.

Hmmm, ja klar: Ein Einzelner kann soviele Koryphäen mit runterreißen.

Aber wer's glauben will, wird's eh glauben. Schade eigentlich.

05.03.2007, 17:51 von Irm
Profil ansehen
Zumal das Forum durch das ständige Augengerolle total an Niveau verliert.
Irm
05.03.2007, 17:34 von Augenroll
Profil ansehen
Das war es jetzt wert, einen neuen Thread zu öffnen? Schön übersichtlich!

Wenn Sie hier versuchen, die Relevanz meiner Beiträge herunterzureden,so wird Ihnen das nicht gelingen.

Jeder schweift mal ab, und ich schreibe wahrlich sehr vieles zu den Themen, das kann ja wohl jeder nachlesen.

Und wenn ich nicht viele Fragen stelle, so liegt das daran, dass ich momentan keine habe. So kann ich doch die Zeit damit verbringen, Antworten und Tipps zu geben.

Also bitte, was werfen Sie mir nun konkret vor??
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter