> zur Übersicht Forum
13.03.2008, 13:21 von dontpanicProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Befristeter Mietvertrag ungültig?
Hallo,

hier mal der Auszug aus einem Mietvertrag:

Der Mietvertrag ist befristet bis zum XYZ.

Darunter steht folgendes:

Bitte geben Sie unbedingt ausführlich den Grund für die Befristung an:
und da steht nichts.

Ist dieser befristete MV jetzt ungültig..?

Gilt der MV jetzt als unbefristet..?

Gruß,
dp
Alle 8 Antworten
16.03.2008, 20:20 von cavalier
Profil ansehen
Mein RA sagt, es gibt keine befristeteten Mietverträge mit Privatpersonen
Unfug, übt der RA noch?

Gebe ihm Nachhilfeunterricht.

http://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__575.html

Mein RA sagt, es gibt keine befristeteten Mietverträge mit Privatpersonen. Also ungültig.
15.03.2008, 19:14 von Annett
Profil ansehen
Danke,

Lg
14.03.2008, 18:47 von cavalier
Profil ansehen
Hallo,

gilt er auch als unbefristet, wenn als Grund z.B. Eigenbedarf
für Sohn/Tochter steht ??
Nein. Wichtig ist nur, dass du es wirksam gemäß § 575 BGB vereinbart hast.
14.03.2008, 17:49 von Annett
Profil ansehen
Hallo,

gilt er auch als unbefristet, wenn als Grund z.B. Eigenbedarf
für Sohn/Tochter steht ??

Lg Annett
13.03.2008, 19:09 von dontpanic
Profil ansehen
Hallo,

ok, dass scheint ja eindeutig zu sein.

Danke,
dp
13.03.2008, 13:30 von cavalier
Profil ansehen
Ist dieser befristete MV jetzt ungültig..? Die Befristung ist ungültig

Gilt der MV jetzt als unbefristet..? ja
13.03.2008, 13:29 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

ich würde sagen die Befristung ist ungültig und damit gilt Gesetz, also auf unbestimmte Zeit !

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter