> zur Übersicht Forum
25.07.2007, 18:28 von kehaProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|befristet vermieten oder nicht?
hallo ..stehe kurz vor dem kauf einer eigentumswohung die ich vermieten möchte. Evtl wollen in 5-7 jahren meine eltern zu uns in die stadt ziehen die dann diese wohnung gerne bewohnen würden.da ich auf die mieteinnahmen angwiesen bin - und der zeitrahmen auch überhaupt noch nicht fest steht wann die eltern kommen wollen , dachte ich daran sie unbefristet zu vermíeten und später per eigenbedarf zu kündigen.Nun lese ich aber das so eine Eigenbedarfskündigung ihre Tücken hat. Befürchte aber hingegen das man ein befristestes Mietverhältnis schwieriger vermieten kann. Wie sind eure Erfahrungen? oder gibt es eine Zwischenlösung z.b. unbefristet mit vermerk etc?? lg keha
Alle 10 Antworten
26.07.2007, 10:21 von CMAX_65
Profil ansehen
hallo keha,

nur mal so ein Gedankenspiel:

angenommener Kreditzins z.B. 5% zzgl. Tilgung
angenommene "Rendite" z. B. 7% (wäre schon beachtlich !)

Differenz 2% echte "Rendite"

Risiko ??? Totalverlust im schlimmsten Fall

Lohnt sich das ???

Die Frage müssen Sie sich selbst beantworten, auch dann, wenn die oben gernannten Variablen geringfügig besser ausfallen !!!

MFG
26.07.2007, 10:08 von johanni
Profil ansehen
Hallo Keha,

überlege gut, bevor Du einen Kaufvertrag unterschreibst.

Kann nur Cmax-Beitrag voll zustimmen.

Mache für Dich die ganz einfache Rechnung auf:

Was passiert finanziell, wenn keine Mieten eingehen? Kannst Du dann den Kapitaldienst aus eigenen Mitteln aufbringen?

Wenn nicht, kann ich Dir nur von einem Kauf abraten, denn die Bank wird, wenn sie den Kredit vergibt, von Dir persönliche Sicherheiten wie z.B. die berühmte Zweckerklärung abfordern. Und damit haftest Du mit Deinem Gesamtvermögen. Dann kann es sehr schnell eintreten, das Du selbst zu einem Sozialfall wirst.

Also gut überlegen, wenn ein Berater zwischengeschaltet ist, lass Dich nicht unter Zeitdruck setzen.

Johanni
26.07.2007, 09:50 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Kauf auf Kredit und dann vermieten will sehr gut überlegt sein !!!!

Da gibt es eigentlich sowieso nicht viel zu überlegen...

Wer hat Ihnen denn zum Kauf geraten? Wurden Sie irgendwie beschwatzt?

Ich lege Ihnen noch folgende Seite für die Entscheidungsfindung ans Herz:

http://www.webring-immobetrug.de/
Hallo Keha,

Sie schreiben u.a.

...sie stehen kurz vor dem Kauf einer ETW......+
...sie sind auf die Mieteinnahmen angewiesen....

daraus schliesse ich, dass sie auf Kredit kaufen, bzw. einen Grossteil der Kaufsumme finanzieren ???

Oder liege ich falsch ! ...Dann bitte korrigieren !

Kauf auf Kredit und dann vermieten - was ist wenn -

- die Mieteinnahmen ausbleiben
- die Zinsen sich erheblich ändern
- Sanierungsbedarf der Wohnung hoch ist
- eventuelle Gerichtskosten und Räumungskosten im Schadenfall dazukommen (Mieterkündigung und Räumung !)
- schwiereige Marktlage ist, Vermietbarkeit eingeschränkt
- wie hoch soll denn ehrlich gerechnet die Rendite sein

Sie sehen es gibt da eine Menge Fussangeln und Fettnäpfchen, die die vermeintlich gute Idee kaputtmachen können.

Kauf auf Kredit und dann vermieten will sehr gut überlegt sein !!!!

MFG
26.07.2007, 09:25 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
...dachte ich daran sie unbefristet zu vermíeten und später per eigenbedarf zu kündigen....


Haben Sie es wirklich nötig, Ihren Vertragspartner zu belügen? Mieter sind keine leblose Manövriermasse sondern Menschen und Mitglieder unserer Gesellschaft! Denken Sie die wollen belogen werden???

Schämen Sie sich, denn durch Leute wie Sie hat die Vermieterschaft ihren schlechten Ruf in unserer Gesellschaft!
25.07.2007, 22:43 von verzweifelter
Profil ansehen
Hallo,

Vorsicht bei Eigenbedarf: Wenn Dir später nachgewiesen werden kann, dass Du schon heute wusstest, dass Du später Eigenbedarf anmelden wirst, dann kann das kritisch werden.
Daher würde ich mit offenen Karten spielen, also wie oben beschrieben: Befristeter Mietvertrag mit Hinweis auf späteren Eigenbedarf, das ganze von Fachfrau/vom Fachmann abklären lassen, nicht dass Du später Deine Mieter nicht mehr rauskriegst.

verzweifelter
25.07.2007, 22:28 von dunkelROOT
Profil ansehen
Eine EigentumsWhg würde ich nie im Leben kaufen ! ! !

Informiere dich einmal über die Haftungsverhältnisse bei Eigentumswhg!!!
25.07.2007, 21:56 von kathi2007
Profil ansehen
leider schreibst du nicht welche Größenordnung die von dir angestrebte Wohnung hat, denn da hängt auch viel davon ab ob es schwierig wird sie befristet zu vermieten. Denkst du an ne grosse 4 Zimmerwohnung, traumhaft gelegen, mit Garten oder an ein kleines Zweizimmerappartment? Bei erster Möglichkeit ist das befristete Mietverhältnis sicher ein Problem, da es junge Familien anspricht, die sich da für längere Zeit einrichten wollen und die das aus dem Grund nicht machen würden. Bei nem kleinen Appartment, dass i.d.R. Singles, Pendler, Studies etc. anspricht ist die Dauer des Mietverhältnisses wahrscheinlich nicht das Problem.
Zusammengefasst heisst das: überleg dir welche Zielgruppe deine Wohnung ansprechen könnte und dann das mit dem befristeten Mietvertrag.
Von dem ausgehend was ich bisher miterlebt hat könnte ich fast ne Faustregel aufstellen: je kleiner die Wohnung, desto grösser die Fluktuation, desto geringer die Bereitschaft der Mieter selbständig in der Wohnung was zu machen.

25.07.2007, 18:56 von maralena
Profil ansehen
Warum nicht für 3 oder 5 Jahre befristet vermieten mit klarem Hinweis auf möglicherweise in 5-7 Jahren anstehenden Eigenbedarf?

Das sollte reichen und die Gründe für den späteren Eigenbedarf (Eltern) ebenfalls.

Vor Mietvertragsabschluß nochmals vom Anwalt auf alle Tücken in Richtung Eigenbedarf prüfen lassen.

Gruß
Mara

PS: die Frage ist, warum unbedingt kaufen? Soll es speziell diese Wohnung sein (bspw. wegen Lage zur eigenen Wohnung?)
25.07.2007, 18:54 von villaporta
Profil ansehen
Hallo Keha,

wenn Du wenig Erfahrung hast und die Wohnung als Anlage erwerben willst solltest Du den Kauf sehr genau überlegen. Nicht nur die Eigenbedarfsklage hat so ihre Tücken. Suche Dir auf jeden Fall einen guten Anwalt, der die Teilungserklärung und die Abrechnungen und Protokolle der Versammlungen genau studiert.

Geld kannst Du ertragreicher und einfacher anlegen.

Viele Grüsse

Villaporta

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter