> zur Übersicht Forum
24.05.2008, 18:19 von PfaelzerProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Bankkosten für Zustimmung?
Werte Kollegen, habe eine Wohnung verkauft indem bereits die Zustimmung der Änderung der Teilungserklärung hinsichtlich der Gartenzuordnung vereinbart wurde. Nun erhalte ich eine Rechnung der Bank der Käufer, die die Finanzierung der Wohnung übernommen hat über €396,40 für deren Zustimmung mit der Bemerkung, dass erst nach der Zahlung eine Eintragung ins Grundbuch erfolgen darf. Ist diese Rechnung rechtens? Muss ich die Rechnung bezahlen o. kann ich diese den Käufern der Wohnung in Rechnung stellen?

Gruß
Pfaelzer
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter