> zur Übersicht Forum
24.02.2008, 19:07 von HiobProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Auszug
Hallo,
mein Mieter ist von heute auf morgen ausgezogen, hat mir keinen Schlüssel übergeben, wohnt aber noch im näheren Umfeld.
Es steht nichts mehr in der Wohnung, auch kein Bett oder ähnliches, kann ich die Wohnung durch einen Schlüsseldienst öffnen lassen, da er keine Miete bezahlt hat sehe ich es als rechtskräftig an, oder?

bin dankbar für jede Hilfe!
Alle 13 Antworten
25.02.2008, 14:44 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
dann entlasse den Mieter doch früher aus dem Mietsvertrag, dann kann die Schlüsselübergabe stattfinden und Du kannst die Wohnung neu vermieten.



Das wäre doch zu einfach!
25.02.2008, 13:32 von Cora
Profil ansehen
Hallo

man sollte es so machen wie andere Vermieter:

Schloß austauschen und abwarten, Geld per MB fordern, Druck machen.
25.02.2008, 11:20 von skarlett
Profil ansehen
Hallo,

dann entlasse den Mieter doch früher aus dem Mietsvertrag, dann kann die Schlüsselübergabe stattfinden und Du kannst die Wohnung neu vermieten.

Liebe Grüße aus Berlin
25.02.2008, 11:15 von Hiob
Profil ansehen
Er wohnt doch nicht mehr drin und hat Mietrückstände, und hat auch nichts mehr in der Wohnung die ist besenrein, also was soll das von dem Mieter.
Das mit der Frist ist mir klar wenn er zahlen wurde ok, aber nicht so, was kann ich sonst noch machen?
25.02.2008, 09:15 von Sommer
Profil ansehen
Weshalb wurde er gekündigt? Fristlos?
Mietrückstand?

Zitat:

nehme an das macht er nur aus boswiligkeit um mir finanziellen Schaden zu zufügen, den er weiß das ich Ihn da nicht heraus bekomme, wegen den 3 Monaten Kündigungsfriste


Ehrlich gesagt hat er Dir ein Gefallen getan. Er hätte wohnen bleiben können. Bis zur Räumungsklage. Und dann hätte er die auch noch verzögern können. Und dann soziale Härte...

S.
25.02.2008, 08:38 von skarlett
Profil ansehen
Hallo,

gekündigt am 17.01.2008, das wäre dann fristgerecht zum 30.04.2008. Solange besteht dann auch noch das Mietsverhältnis.
Meine Mieter haben auch zum 30.04.2008 gekündigt. Sind bereits mit Inventar ausgezogen und ich muß mich auch noch gedulden bis ich den Schlüssel bekomme am 30.04.
Gehst Du in die Wohnung ohne das Gefahr in Verzug ist, ist das Einbruch.

Liebe Grüße aus Berlin
25.02.2008, 06:47 von Hiob
Profil ansehen
Ich habe Ihm gekündigt, seit 17,01,2008.
liegt schon beim Anwalt vor.
nehme an das macht er nur aus boswiligkeit um mir finanziellen Schaden zu zufügen, den er weiß das ich Ihn da nicht heraus bekomme, wegen den 3 Monaten Kündigungsfristen.
Aber wenn er die wohnung nicht mehr bewohnt und auch keine Miete zahlt steht da nicht das Recht auf Seiten des Vermieters.
24.02.2008, 20:03 von CMAX_65
Profil ansehen
Ich schliesse mich den anderen an, Ihre Infos sind zu dürr um beurteilen zu können, was sinnvoll ist.

Jeder Mensch ist da anders drauf, in dem wie er auf was reagiert und wenn sie wirkliche Einschätzungen haben wollen, dann müssen ihre Informationen so präzise wie möglich sein !

Ist halt so !

MFG
24.02.2008, 19:34 von tommytulpe
Profil ansehen
Wenn Sie mit einem Bekannten (Zeuge) vor der Tür stehen und hören Wasser laufen, was wollen Sie anderes tun als in die Wohnung zu gehen und den Wasserhahn zudrehen? Das ist für Ihrem Geldbeutel und auch die Umwelt besser.
24.02.2008, 19:28 von JollyJumper
Profil ansehen
Zitat:
keine Miete bezahlt hat


Für wie lange ist denn die Miete offen?

JJ
24.02.2008, 19:28 von Sommer
Profil ansehen
Kannst Du mal in den Briefkasten des Mieters schauen oder klopfen? Hatte schon mal, daß die den Schlüssel da reingeworfen hatten um mich zu ärgern...

Nun, man kann rechtlich natürlich das Argument "konkludentes Handeln" heranziehen - wenn jemand etwas tut und das läßt auf seinen Willen schließen dann darf man entsprechend handeln.

Nun weiß ich nicht, was vorher war:
- Hat der Mieter gekündigt?
- Wurde dem Mieter gekündigt?
- Laufen schon Klagen/Räumungsverfahren?
- Kann man von dem Mieter noch etwas holen oder eh hoffnungslos?

Je nach dem kann man dann entscheiden, was hier sinnvoll ist...

S.
24.02.2008, 19:27 von Cora
Profil ansehen
Hallo

hat er oder du denn gekündigt?

Woher weißt du, dass nichts mehr in der Wohnung steht?

Was ist mit Mietzahlungen/Kaution/NK?
24.02.2008, 19:27 von JollyJumper
Profil ansehen
Zitat:
kann ich die Wohnung durch einen Schlüsseldienst öffnen lassen
Wenn Du in der Wohnung Wasser rauschen hörst und Gefahr im Verzug ist, dann Ja!
Hat der Mieter denn gekündigt?

Gruß JJ
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter