> zur Übersicht Forum
11.06.2012, 10:54 von TheWebslinger.Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Austausch Einfachverglaster Fenster in WEG
In einer Eigentümergemeinschaft (50 Parteien) wurde auf der Versammlung beschlossen, dass - je nach Bedarf - die verbliebenen einfachverglasten Fenster getauscht werden und der Hausverwalter wird ermächtigt entsprechende Aufträge zu vergeben.

Nun ist meine langjährige Mieterin ausgezogen und ich will die einfachverglasten Fenster - vor Neuvermietung - gegen Isolierfenster austauschen lassen.

Der Hausverwaltung gegenüber habe ich bereits vor einiger Zeit die schriftlich angekündigt, doch kümmert sich scheinbar niemand um mein Begehren.

Frage;
ich meine es gibt eine Verpflichtung zum Austausch alter einfachverglaster Fenster in der Energiesparverordnung o.ä..
Kann mir jemand hierzu bitte genauere Details nennen ? Danke
Alle 1 Antworten
20.06.2012, 12:56 von bauwerk
Profil ansehen
Guten Tag Webslinger.
Nein, es gibt noch keine Verpflichtung, die Fenster zu Gunsten Wärmedämmglas zu tauschen. Es sei denn, Sie haben/werden öffentl. Mittel (KFW) in Anspruch nehmen. Der Mieter kann jedoch einen Energiepaß verlangen. Da die NK mitlerweile sehr genau verglichen werden, bekommen Wohnungen mit erkennbar niedrigeren NK den Vorzug. MfG Blickfang-Immobilien.com
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter