> zur Übersicht Forum
15.09.2006, 13:59 von ErichProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|auf zum fröhlichen Bescheißen
hallo Forum-Fachleute,

vom zahlungsunfähigen -unwilligen- Mieter ließ ich mir Sicht-
wechsel unterschreiben. Muß dieser für die NK-Abrechnung 2005
(ohne Mahnbescheid) einlösen, Ohne Wenn und Aber?

Danke
Komiker

siehe auch auf zum fröhlichen Bescheißen Seite 6 23.8.06
Alle 3 Antworten
23.09.2006, 20:36 von Erich
Profil ansehen
Hallo, die Sichtwechsel (Gültigkeit 12 Monate) habe ich durch den
Gerichtsvollzieher vorlegen lassen.
Erwartungsgemäß erfolgte keine Zahlung. Die Wechsel wurden protestiert.
Wat nu?
Mahnbescheid?
Klage?
Anzeige w/Wechselbetrug

oder was?
Erich
18.09.2006, 15:34 von Erich
Profil ansehen
hallo Strohkopp,

der fristlos gekündigte und ausgezogene Mieter (suche unter
Sonnenstudio) zahlte NK Abrechnungen 2004 und 2005 und jetzt 2006
nicht.

dafür unterschrieb er mir Wechselfomulare als Bezogener.
Die möchte ich jetzt vorlegen (Sichtwechsel)
Erich
16.09.2006, 13:20 von strohkopp
Profil ansehen
Sind ein paar wenig Infos, bzw. unverständlich....

Gruß
Hannes
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter