> zur Übersicht Forum
25.06.2007, 11:25 von CMAX_65Profil ansehen
Vermieten & Verwalten|Anzeigenschaltung
Hallo,

da ich es inzwischen satt habe, dass

MietInteressenten für andere anrufen
(erlebe ich immer wieder !)

so ne Art "Zwischenmietverhältnis" suchen
(schwanger, bekommt im Aug Kind und will gleichzeitig umziehen ???, sehr witzig !)

mehr oder weniger Schulden / EV `s haben
(leider nicht selten!)

oder manchmal nicht wissen was sie genau wollen....
(übernacht sich anders entscheiden !)

bin ich am überlegen, wie eine Insertion trotz oder wegen AGG so zu formulieren ist, dass keiner mir blöd kommen kann...

Nur ein Beispiel:

Wohnen in parkähnlicher grüner Umgebung:
Kleine 3 Zimmer DG Wohnung sucht den Wunschmieter:
geregelte finanzielle Verhältnisse
Arbeitsstelle am Ort
mittel-/langfristige Anmietung erwünscht

Beknackt oder machbar und kommt es negativ oder eher positiv rüber ???

Wie hätten Sie `s denn gern ???? Mit der Bitte um Vorschläge, Meinungen........

MFG
Alle 13 Antworten
26.06.2007, 08:18 von Jutetuetchen
Profil ansehen
Hallo,

finde ich recht gut eine Anzeige so aufzugeben und es wäre echt interessant zu erfahren wie die Resonanz darauf ist.

Ich würde sie auch nicht in den "Wochenblättern" aufgeben (die Zeitungen die 1-2x die Woche an die Haushalte verteilt wird) sondern in der Tageszeitung die Abonniert oder im Laden gekauft wird (Kisok etc.)

Wenn im Wochenblatt vielleicht mal Chiffree wählen ? (Da gibt es meist zwar nicht sehr viele Zuschriften - aber )

Festnetznummer uind Kaution noch reinquetschen ...... naja bei dne ganzen Flatangeboten heutzutage da gibt es tatsächlich auch Leute die keine Festnetznummer mehr haben sondern alles über den Handyvertrag , Kaution würde ich auch bereits im Vorfeld angeben .... aber abschrecken tut das auch nicht wirklich (meine Meinung)

LG
25.06.2007, 22:55 von Fixfeier
Profil ansehen
Hallo,

wenn du hier (Südwest) deine Wohnung anbieten würdest, hätte deine Anzeige wahrscheinlich folgende Staffellung:

Ort ...
Zimmeranzahl ...
Fläche ....
Ausstattung ...
Lob und Tadel, wie etwa: Im Grünen und trallala ...
und dann Anforderungen des VM an den M ...

schön strukturiert.

Warum viele User eine Annonce "wohnen im Grünen", die wahrscheinlich unter tausend anderen Anbietern irgendwo verschwindet, gut finden, kann ich nicht nachvollziehen. Speziell derjenige, den du als Mieter suchst, findet eine solche Anzeige doch nur schwer.

Wie organisiert die Zeitung, in der du veröffentlichen möchtest ihre Anzeigen? Oder: Wie fällt sie auf?

Annoncierst du gut, ist die Auswahl groß.

Gruß
25.06.2007, 22:30 von Anita
Profil ansehen
Zitat:
Festnetznummer und Kaution mal sehn`n wie man das noch möglichst elegant im Text unterbringt !



Elegant könnte man das in etwa so machen:

Kaltmiete X € + NK, Kaution - fertig. Wie hoch die Kaution tatsächlich ist, ist dann ja verhandelbar.

Festnetznummer:

Wie man das in einem Inserat elegant unterbringt weiß ich auch nicht so genau.
Ich würde mal sagen bei Anrufen aus dem Mobilnetz einfach nach der Festnetznummer fragen.

Kommt ja endlich auch immer drauf an wo man inseriert. In der Lokalpresse kostet jede Zeile. Da überlegt man welches Wort wichtig ist und welches eher unwichtig.
Im Internet kann man zum Teil einen richtigen Roman (ausführliches Expose + Bilder) schreiben. Und das auch noch kostenlos bzw. für wenig Teuros!

Gruß Anita, die gerade wieder x Inserate im Internet geschaltet hat
25.06.2007, 21:18 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo Anita,

Zitat:
Das CMAX_65 das tut setze ich einfach mal voraus.


...danke für die Blumen. Mache ich natürlich, ca. 52 m² (tatsächlich etwas mehr, liege also auf der richtigen Richtung).

Festnetznummer und Kaution mal sehn`n wie man das noch möglichst elegant im Text unterbringt !

Danke erstmal an alle für die Tipps, werde berichten wie es weitergeht !

MFG
25.06.2007, 20:24 von Anita
Profil ansehen
Zitat:
ich würde aber in der Anzeige die ca. Wohnfläche angeben,


Das CMAX_65 das tut setze ich einfach mal voraus.
25.06.2007, 19:19 von johanni
Profil ansehen
Hallo Cmax,

ich würde aber in der Anzeige die ca. Wohnfläche angeben, damit Du nicht endlose Gespräche führen mußt, wie, die Wohnung hat nur .... qm , ich brauche aber mindestens ... qm

Johanni
25.06.2007, 18:26 von Anita
Profil ansehen
Da fällt mir noch was ein:

Da Wörtchen Kaution schreckt "unerwünschte" Mietinteressenten auch oft ab.

In einem Inserat eines Vermieters habe ich neulich gelesen:

... rufe ich Sie gern unter Ihrer Festnetznummer zurück.

Na jut, evtl. gesperrte Anschlüsse können für eine gewisse Zeit noch angerufen werden
25.06.2007, 17:43 von Cora
Profil ansehen
Hallo CMAX

lass die Anzeige mal los und berichte uns, wer angerufen hat.
Soll ja Leute geben, die nicht richtig lesen können -kennen wir ja alle, aber im Prinzip finde ich die Anzeige gut.

Viel Glück

25.06.2007, 14:07 von G_Lehmann
Profil ansehen
also ich hole meine neuen mieter meistens dierekt ab, meistens sind das kumepls von eddie. und wenn die aus der jva kommen dann kommen die meist zu mir

euer
Gottfried Lehmann
25.06.2007, 14:02 von charivarin
Profil ansehen
Hallo CMAX,

ich finds gut !! Kommt nicht negativ rüber, berichte mal, wenn du so geschaltet hast,

schönen Tag noch

Chari
25.06.2007, 12:39 von hecke
Profil ansehen
hallo,

meiner meinung nach hoert sich die anzeige sehr gut an.

ich denke die unerwuenschten elemente sollten es verstehen, dass sie bei dir keine chance haben.....
25.06.2007, 12:07 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo Anita,

Zitat:
ALGII ist auch ein geregeltes finanzielles Verhältnis


richtig, prinzipiell ja. Es kommt immer auf die Einzelumstände an ! Komplizierter wird es bei ALG`ler und AN -"Mischmietverhältnissen".

Zitat:
Da sind schon mal Truckerfahrer, Lockführer, Handelsvertreter usw. ausgeschlossen


Bekomme immer wieder Anrufe, die sich für die Wohnung interessieren, aber bis 20-25 km weiter arbeiten. Wenn kein Auto vorhanden (oder durch m.u. ungünstige öffentliche Verbindungen), werden diejenigen früher oder später wieder wegziehen (Zeitverlust ! / Spritkosten ! ). Ergo unerwünschter Kurzzeitmieter !

MFG
25.06.2007, 11:45 von Anita
Profil ansehen
Zitat:
geregelte finanzielle Verhältnisse

ALGII ist auch ein geregeltes finanzielles Verhältnis. Die Zahlung kommt immer und pünktlich. Was bei manchen Arbeitgebern nicht der Fall ist/sein kann.

Zitat:
Arbeitsstelle am Ort

Da sind schon mal Truckerfahrer, Lockführer, Handelsvertreter usw. ausgeschlossen

Aber machbar das Inserat in der Form schon. Ich sehe da nichts womit man anecken könnte.

Gruß Anita
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter