> zur Übersicht Forum
06.11.2008, 23:53 von AlisterProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|angemessene Verzinsung Kücheneinrichtung
Hallo Forum.
Im "qualifizierten Mietspiegel" unserer Stadt ist relativ ausführlich die Einordnung der Wohnung in verschiedene KAtegorien beschrieben. Daraus ergibt sich eine Netto-Kaltmiete pro m². Für Möblierung (z.B. Küchenausstattung) steht explizit: "Bei möbliert vermietetem Wohnraum ist der Mietwert der unmöblierten Wohnung festzustellen und mit einem entsprechenden Zuschlag nach dem Wert der Möblierung zu erhöhen. Zu berücksichtigen ist dabei die voraussichtliche Nutzungsdauer und eine angemessene Verzinsung des für die Möblierung eingesetzten Kapitals. Dies gilt auch für die vom Vermieter gestellte Kücheneinrichtung".

Soweit der Text des Mietspiegels. Wie üblich ist das so wachsweich formuliert, das ich damit wieder nichst konkretes anfangen kann. Mal angenommem, die Kücheneinrichtung hat 6.000 Euro gekostet. Welcher Betrag ist dann "angemessen"? Beispiel 7% Abschreibung und 7% Verzinsung = 14% p.a. = 840 Euro = 70 Euro pro Monat.

Ist dass grob falsch oder ziemlich richtig?

Danke für Eure Hilfe....
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter