> zur Übersicht Forum
17.03.2007, 18:45 von StefanusProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Angebot über WW-Speicher
Hallo,
ich habe heute ein Angebot unserer Installateurfirma erhalten.
Es geht um die Lieferung und Montage eines Warmwasser Speichers (Theramat EM 120) mit integriertem Wärmetauscher für 22kw.
Darin enthalten die Verlegung der WW & Zirkulationsleitung von unserer (Gas)-Heizung im Keller einen Stock höher zur Küche.
Von dort liegen ja schon Leitungen in das nächste Stockwerk, da wir vorher im 2. Stock einen Durchlauferhitzer hatten.
Für dieses Angebot berechnet uns die Firma insgesamt 3000 Euro, davon enthalten 1000 Euro Montagekosten, 690 Euro der Speicher und der Rest "Materialpakete".
Was haltet ihr von diesem Angebot ??
Teuer ? Günstig ??
Über ein paar Meinungen würde ich mich sehr freuen!!
Alle 7 Antworten
19.03.2007, 06:47 von Stefanus
Profil ansehen
Hallo Fifeier,

die Situation ist ein wenig anders:
Unsere Heizung ist völlig in Ordnung - diese bleibt auch.
Unsere Warmwasseranlage (Gas-Durchlauferhitzer) wurde ausgetauscht, da die alte irreparabel defekt war.
Das Problem:
Die neue Gastherme wurde nicht mehr abgenommen, da die Bestimmungen sich in den letzten Jahren geändert haben.
Fehler der Fachfirma: Fehlendes wissen und fehlendes nachfragen und vorheriges Informieren des Schornsteinfeger.
Nun geht es um eine alternative zur Warmwasserbereitung.
Und dieses Angebot haben wir von der Firma erhalten (wie oben beschrieben) Die kompletten kosten für den Fehleinbau zieht die Firma von dem Angebot ab, aber natürlich nur - wenn wir den Einbau auch von ihnen vornehmen lassen.

18.03.2007, 18:17 von Fixfeier
Profil ansehen
Puhah ....

denk mal hin, nun hat der Junge ja offenbar die Frechheit besessen dir scheinbar eine falsche Heizung anzudrehen. Das scheint er sogar ohne gerichtlich bestellten Gutachter einzusehen. Weiß der Kuckuck wo der den Kessel rumliegen hatte. Womöglich aus der letzten CrashInstallation. Jedenfalls will er den jetzt natürlich wenigstens stehen lassen. Abreißen wär ja auch zusätzlicher Aufwand.

Bei dieser Zufriedenheit lässt du dir nun noch eine weitere Anlage an den Pullover nähen, weil die erste ja so gut war, und an der neuen (aufgepreisten?) Installation zieht er den Preis (oder den Wert?) der wertlosen Installation ab.

Ich fass es nicht, das ist ein Hammer! Du hast doch dann noch immer keine Genehmigung, die falsche Heizung in Betrieb zu setzen. Willst du etwa künftig stolz deinen kostenlosen Kessel im Wintersportdress betrachten und dich darüber so freuen dass dir warm wird?

Gruß
18.03.2007, 11:18 von Stefanus
Profil ansehen
Ich glaube das werde ich mal versuchen...
18.03.2007, 08:47 von ChristophL
Profil ansehen
Das ist schon Richtig, aber wenn eine andere Firma ein günstigeres Angebot macht kannst Du die Firma unter Druck setzten.

Gruß Christoph
18.03.2007, 08:42 von Stefanus
Profil ansehen
und was für sonstiges Material mit 1300 Euro?
Hier steht:
1.Materialpaket für Heizungs- Vor und Rücklaufanschluß zwischen Therme und Speicher (Rohr, Fittings Dichtungs - und Kleinmaterial (100€)
2. Materialpaket für KW, WW und Zirkulationsanschluß... (500€)
3. Materialpaket bestehend aus Elektrokabel, Abzweigdosen, und Kleinteilen zum Anschließen des Speichers (64 €)
4. Grundfoss Zirkulationspumpe (176€)
Inn einem anderen Beitrag habe ich über den Schornsteinfeger geschrieben, der unsere neue Gastherme (Durchlauferhitzer) bemängelt hat. Dieser wurde von der gleichen Fa. falsch eingebaut. Die komplette Rechnung davon (1200€) bekomme ich dann verrechnet. Daher wird es schwierig sein, den Auftrag an eine andere Firma zu geben, falls diese billiger wäre...
17.03.2007, 20:59 von Fixfeier
Profil ansehen
Hallo,

das kann doch so kein Mensch beurteilen weil niemand die Örtlichkeit und den Umfang der notwendigen Montage kennt.

ChristophL ist zuzustimmen. Weitere Angebote einholen.

Gruß
17.03.2007, 19:32 von ChristophL
Profil ansehen
Ich würde mir auch noch Angebote bei anderen Firmen holen. Der Speicher mit 690 Euro geht vom Preis her in Ordnung. Den Einbau mit 1000 Euro finde ich zu hoch und was für sonstiges Material mit 1300 Euro?

Gruß Christoph
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter