> zur Übersicht Forum
06.01.2007, 20:00 von dontpanicProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|Absage Mietinteressent
Hallo,

wie formuliert ihr eigentlich die Absage an Mietinteressenten. Man kann ja nicht alle nehmen!

Habe ausführlich gegoogelt, aber nichts gefunden.

Gruß,
dp
Alle 5 Antworten
07.01.2007, 11:03 von Wolf
Profil ansehen
Also ich hab auch nur verstanden, dass es einen Fachvortrag gab. Was das jetzt mit der Frage zur Absage zu tun hat verstehe ich leider auch nicht.

Aber den Vorschlag von CMAX verstehe ich gut und ich würde das ganz ähnlich machen.
06.01.2007, 21:57 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo FM_24,

sorry da steige ich nicht ganz durch, was genau wollten Sie uns sagen???

UAWG
06.01.2007, 21:42 von FM_24
Profil ansehen
hallo Cmax, hallo dp,
hallo @all,

ich habe da neulich einen fachvortrag über das AGG gehört.

Es ist nicht spruchreif und nicht gerichtlich durchgegangen wurde,
allerdings ist Das Fachrecht, also Mietrecht BGB § 535 ff. dem AGG-Gesetz (Allgemeines Gesetz zur Gleichbehandlung...blabla) übergeordnet.

Und dabei hat der VM ein Einspruchsrecht bzw. Verweigerungsrecht bei Untervermietung und bei der "Auswahl eines Nachmieters"...

...das war nur eine Variante eines Rechtsanwaltes der auch im Vorstand des H & G ist. War schon interessant.

Nagelt mich bitte nicht darauf fest. Ihr wisst ja, wenn ein neues Gesetz beschlossen wird, gibt es schon Varianten um es auszuhebeln bevor das Gesetz gedruckt wurde.

Gruß

Jürgen
06.01.2007, 21:09 von dontpanic
Profil ansehen
Hallo CMAX_65,

hört sich gut an. Eine Begründung würde ich bei der momentanen Gesetzelage auch nicht geben.

Ich habe noch folgende Ergänzung:
Zu unserer Entlastung erhalten Sie als Anlage die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen zurück.

Gruß,
dp
06.01.2007, 20:51 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo dp,

ich würds so oder so ähnlich machen, wie bei einer Bewerbungsabsage auf eine Stellenanzeige:

Sehr geehrte Familie X.

wir danken für Ihre Bewerbung auf das Wohnungsangebot. Da mehrere Bewerber da waren, mussten wir einen auswählen. Leider konnten wir Sie nicht berücksichtigen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei Ihrer zukünftigen Wohnungssuche !

MFG

Vermieter

Wäre mein Vorschlag, ganz bewusst ohne Begründung in Zeiten des AGG, bin gespannt auf weitere Vorschläge !

MFG
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter