> zur Übersicht Forum
24.07.2007, 15:45 von robertstProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|3 MIETEN FREI
Spandau- ACHTUNG: SOMMERAKTION- 3 MIETEN FREI- provifrei, 3 ...

Zitat:
Weißensee, 3 Monate mietfrei, provisionsfrei, staffelfrei, n...

Zitat:
Köpenick, 3 Monate mietfrei, provifrei, staffelfrei, neue Wo...



Zitat:
Spandau, DER SOMMER KOMMT!- 3 MIETEN GESCHENKT- alles NEU- p...


Zitat:
Prenzlauer Berg, 2 Monate mietfrei, provifrei, staffelfrei, ...


http://www.zweitehand.de/index.php?page=PORTAL:index.html&ZHSID=c06086b209c680a5b10f08c0911188aa&ts=1185284308
Alle 15 Antworten
25.07.2007, 22:13 von Melanie
Profil ansehen
ich denk auch eher das der Mieter bei so Angeboten denkt das es nix gescheites sein kann....
25.07.2007, 14:34 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Träumen darf ja jeder

Ich such ja momentan keine Whg, da wir bis zum EFH Bau hier wohnen bleiben werden.

Ich habe lediglich meine Sichtweise geschildert, die Sie auch gern ignorieren dürfen.
25.07.2007, 12:40 von johanni
Profil ansehen
Zitat:
Wichtiger wäre eine dauerhaft niedrige MM und insbesondere niedrige BK/HK, und das Gesamtbild muss natürlich stimmen. Immer


Träumen darf ja jeder

Johanni
25.07.2007, 08:51 von Augenroll
Profil ansehen
Hallo CMAX,
Zitat:
Im Prinzip gibt es v.a. 3 Kriterien:

Preis oder Lage oder bes. Ausstattung

Das positive herausstellen, aber keine Spielchen, wie kostenlose 3 MM oder dergleichen. Zieht höchstens runter !


Sehe ich auch so. Aus Mietersicht kann ich sagen: Die 3 MM frei zögen bei mir nicht. Wichtiger wäre eine dauerhaft niedrige MM und insbesondere niedrige BK/HK, und das Gesamtbild muss natürlich stimmen. Immer wichtiger wurde mir im Laufe der Zeit auch eine vernünftige und passende Hausgemeinschaft/Nachbarschaft.
24.07.2007, 17:38 von johanni
Profil ansehen
Hallo,

diese Inserationen - 3 Monate Mietfrei etc, Barauszahlungen als Treuvermittlung für Mietinteressenten usw. werden zur Zeit von Immogesellschaften geschaltet, die sich, wie kann es anders sein, an der Börse ihre Gewinne machen.

Es kommt also nicht so drauf an, wie Verluste geschrieben werden, da es offenbar genügend Aktieninhaber gibt, die diese Unternehmen belohnen.

Wir Kleinvermieter sollten die Gefahr, die dahinter steckt, aber keinesfalls unterschätzen. Auch wir bekommen immerhin noch die Auswirkungen der Bugwellen zu spüren.

Also kein Thema, was auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Aber das ist wie immer nur meine Meinung.

Johanni
24.07.2007, 17:18 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo,

Zitat:
"Wat nix kostet, dat is auch nix" --> rheinländische Bauernweisheit


gilt nicht nur für das Rheinland !

MFG
24.07.2007, 16:43 von maralena
Profil ansehen
Zitat:
Warum sollte etwas, das drei Monate lang bestens funktioniert hat, auf einmal geändert werden ?



Ist dann wahrscheinlich auch ohnehin nach 3 Monaten schon Gewohnheitsrecht

"Wat nix kostet, dat is auch nix" --> rheinländische Bauernweisheit
24.07.2007, 16:36 von Mortinghale
Profil ansehen
und man zieht sich mit so etwas nur Mietnomaden heran.

Warum sollte etwas, das drei Monate lang bestens funktioniert hat, auf einmal geändert werden ?

24.07.2007, 16:36 von prinzregent
Profil ansehen
Zitat:
Einziehen, sofort fristgemäß kündigen, und das alle 3 Monate neu


bestens ! bestens !

Augenroll könnte das ja machen, auf 3 Monate anmieten, sofort kündigen und auf die ersten 3 Monate an Touristen / Studenten oder Hostel-Gäste vermieten ... gutes Buisiness !
24.07.2007, 16:33 von CMAX_65
Profil ansehen
Im Prinzip gibt es v.a. 3 Kriterien:

Preis oder Lage oder bes. Ausstattung

Das positive herausstellen, aber keine Spielchen, wie kostenlose 3 MM oder dergleichen. Zieht höchstens runter !

MFG
24.07.2007, 16:20 von Augenroll
Profil ansehen
Hallo CMAX,

na was würden Sie denn in solch einem absoluten Mietermarkt wie Berlin machen?
24.07.2007, 16:18 von CMAX_65
Profil ansehen
Hallo,

inserieren darf ja jeder was er möchte.

Wenn etwas "umsonst" ist, klingeln bei den meisten doch inzwischen sofort alle Glocken.

Ergebnis ist durch unseriöse Anzeigen, schätze ich mal, erreicht man eher das Gegenteil - nämlich überhaupt keine Vermietung !!!

MFG
24.07.2007, 16:14 von Augenroll
Profil ansehen
Zitat:
Einziehen, sofort fristgemäß kündigen, und das alle 3 Monate neu. Eine Wohnung nach der anderen, die gesparte Miete zum Hausbau verwenden.


Hab ich schon durchgerechnet, zuviel Stress!

Umzüge kosten ja auch Geld, besonders wenn man so "belesen" wie ich ist.
24.07.2007, 16:11 von Sledge_Hammer
Profil ansehen
24.07.2007, 15:51 von Augenroll
Profil ansehen
Zuwenig Rabatt!

Mieter die in Berlin eine Wohnung suchen, sollten nicht auf solche billigen Lockangebote reinfallen, sondern auf dauerhaft niedrige Mieten achten!

Mehr als 3,50 € pro qm braucht echt nicht gezahlt werden!

Denn die Vermieter in Berlin sind wegen der Leerstände am untersten Limit und prügeln sich fast um jeden Mieter! Das sollte man bei den Verhandlungen über die Miethöhe geschickt ausnutzen, auch um seinen eigenen Geldbeutel zu schonen! Denn man verdient ja auch in Berlin nicht soviel, wie in Westdeutschland!

Die Zeiten, als man zum Vermieter kriechen musste, sind ein Glück vorbei!
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter