> zur Übersicht Forum
17.02.2008, 13:38 von CoraProfil ansehen
Vermieten & Verwalten|2,2 Mrd. Euro Mietrückstände
Hallo

stand gestern bei uns in der Zeitung:

in 2005 sind 2,2 Milliarden !!! Mietrückstände aufgelaufen, Info ist von H & G.

Das ist doch ein Wort bzw. Betrag, oder?
Alle 3 Antworten
17.02.2008, 16:28 von CMAX_65
Profil ansehen
Hi,

bei mir laufen sicher keine € 22.000,00 Schulden/Schäden auf.
(Ok € 1.500,00 musste ich mal abschreiben.....)
Dafür würde ich schon sorgen.

Bisher (die letzten 10 Jahre) hatte ich 2 Kandidaten die Pleite waren bzw. Theater machten und denen war ich persönlich (immerhin einen halben Tag den Scheiss des zu diesem Zeitpunkt EX-Mieters herausgetragen) bzw. verbal(Mieterin sagte sie hätte 9 Jahre so wörtlich "in dieser beschissenen Wohnung gewohnt"***) beim Umzug "behilflich".

Keine Gewalt, den Gefallen tue ich diesen "Spezies" nicht, aber mit deutlichem Nachdruck ! Hat zumindest bisher so funktioniert !

***Ich sagte wenig schmeichelhaft für sie, dass ich mich frage weshalb sie 9 Jahre in dieser Beschissenen Wohnung gewohnt habe könne wahrscheinlich nur deswegen sein, weil sie selbst eine besch...... Person sei !

Das hat Sie tatsächllich getroffen ! Dann war Ruhe und dies nach mindstens 2 Jahren Querelen wegen alles und jedem....

Keine 2 Wochen später war sie ausgezogen !

MFG
17.02.2008, 16:05 von stefan_nuernberg
Profil ansehen
Und um jetzt zu diesem Thema unseren Augenroll mit seinen eigenen Argumenten zu schlagen:

Es gibt laut AR 100.000 Vermieter in Deutschland, also hat jeder Vermieter in Deutschland 22.000 € Mietrückstand zu verkraften (2,2 Mrd. ./. 100.000)!

Laut Mieterbund zahlen die Mieter 250 Mio. zuviel Miete pro Jahr, laut AR 60 Mio. Mieter, also pro Mieter 4,17 €

Oder - noch eine Rechnung:

2,2 Mrd. Mietausfall ./. 60 Mio. Mieter = 36,67 € zu wenig bezahlt
250 Mio. zu viel bezahlt ./. 60 Mio. Mieter = 4,17 € zu viel bezahlt

Summe: pro Mieter 32,50 € pro Jahr zu wenig bezahlt

Was sich mit Statistik nicht alles beweisen lässt, wirklich interessant!!!
17.02.2008, 14:28 von Apfelkuchen
Profil ansehen
Das kommt auf die Perspektive an.

Für uns vom Vermieterkartel ist das ärgerlich. Die Trolle werden morgen früh doch wieder daruf anspringen ( 100 % Miete für 100 % Wohnwert usw.... )

Lassen wir uns den schönen Sonntag doch nicht versauen :-)

Apfelkuchen
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter