> zur Übersicht Forum
26.11.2007, 08:48 von dunkelROOTProfil ansehen
Vermieten & Verwalten| Bund macht Rußfilter für Kamine zur Pflicht
mal lesen!

http://www.welt.de/finanzen/article1400355/Bund_macht_Russfilter_fuer_Kamine_zur_Pflicht.html
Alle 7 Antworten
26.11.2007, 18:42 von Cora
Profil ansehen
Zitat:
Der Bund sollte anstatt 1 EURO-Kräfte anzustellen


diese Regelung sollte als erstes wieder abgeschafft werden, ist so was von hirnrissig und dient nur einem: unserem Staatssäckel.

Zu diesem Thema könnte man Romane schreiben, genau so verurteile ich die 400 € Jobs, die im Prinzip gut sind, aber von den Arbeitgebern ausgenutzt werden, da 2 400 € Jobber billiger sind als eine Teilzeitkraft.
Und dann wundern sich alle über zu niedrige oder gar keine Renten.
26.11.2007, 18:36 von Administrator_
Profil ansehen
Der Bund sollte anstatt 1 EURO-Kräfte anzustellen die sich soetwas ausdenken, lieber mal Geld investieren in richtig denkene (tickende) Arbeitskräfte.
26.11.2007, 15:55 von nass01
Profil ansehen
Wurde beschlossen, keiner weis wie es funktionieren soll, keiner weis wie und wo es eingebaut werden soll aber alle wissen schon jetzt das die Sache ca.1200 EUR kosten wird.

Einfach toll unsere Politiker!!!!!!!!!!!!
26.11.2007, 13:29 von Cora
Profil ansehen
Hallo

habe ich heute auch gelesen. Warum auch nicht? Wir warten schon immer auf eine "Holzsteuer"

Langsam kriegt man die Krise in diesem Land
26.11.2007, 12:35 von Lilibeth
Profil ansehen

Zitat:
Braunkohledreckschleuder nach der anderen in die Welt setzt nachdem die Stromkonzerne die "Verschmutzungsrechte" von der Regierung umsonst bekommen haben...



Du schreibst es ....!!!

Vom Braunkohleabbau RWE sind wir in unserem Gebiet besonders betroffen
26.11.2007, 10:51 von frankyboy
Profil ansehen
Moin Sommer
Endlich einer ders mal merkt.
Gruss Frank
26.11.2007, 09:22 von Sommer
Profil ansehen
War zu erwarten - jetzt wo alle Welt auf die scheinbare "Billiglösung" des Verheizens der rezenten Wälder zurückgreift, war es ja nur eine Frage der Zeit bis das Thema "Feinstaub" wieder in Mode kommt.

Besonders "amüsant" vor dem Hintergrund, daß Vattenfall & Co. eine Braunkohledreckschleuder nach der anderen in die Welt setzt nachdem die Stromkonzerne die "Verschmutzungsrechte" von der Regierung umsonst bekommen haben...

S.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter