> zur Übersicht Forum
28.06.2010, 21:19 von BVB1962Profil ansehen
Kaufen & Verkaufen|Werbschilder am Gebäude
Hallo,
ich bin zu 42 % Miteigentümer an einem Gebäude. Jetzt hat der weitere Miteigentümer am Gebäude ein Werbeschild seinen Mieters anbringen lassen (Praxisschild). Kann er das ohne meine vorherige Genehmigung?

Es wäre super, wenn mir jemand mit einer Antwort helfen könnte. Vielen Dank schon jetzt.
Viele Grüße
Britta
Alle 2 Antworten
30.06.2010, 20:27 von BVB1962
Profil ansehen
Hallo Gilhorn,
vielen Dank für die tolle Info.
Gruß
Britta
30.06.2010, 08:38 von Gilhorn
Profil ansehen
Ist es eine Eigentümergemeinschaft nach WEG, dann hätte über die Anbringung innerhalb der Eigentümergemeinschaft ein Beschluss gefaßt werden müssen.

Ist es keine Eigentümergemeinschaft nach WEG, sondern nur eine Aufteilung des gesamten Eigentumes auf fiktive Eigentumanteile im Grundbuch (also keine Eigentumsanteile laut Teilungerklärung), so betrifft die Sache nur das Innenverhältnis zwischen den Eigentümern. Eine Beeinträchtigung Ihres Eigentumes ergibt sich nicht und es entsteht auch kein Schaden. Hier müssen Sie sich dann schon selbst einigen. Bespiel: Ein Auto gehört zwei Personen, eine Person hängt ein Stofftier ins Auto, was die andere Person nicht möchte. Da sollte man von ausgehen, dass erwachsenen Personen zu einer Einigung fähig sind.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Haben Sie Fragen, Anregungen oder Kritik?
Schreiben Sie uns!
>weiter